Assassin’s Creed Syndicate mit PS4-Exklusivinhalten

0

Ubisoft und Sony Computer Entertainment Inc. (SCE) kündigten heute eine Partnerschaft zu exklusiven Inhalten auf dem PlayStation 4 Computer-Entertainment-System für Assassin’s Creed Syndicate an. Assassin’s Creed Syndicate erscheint am 23. Oktober 2015 auf der PlayStation 4.

Die Spieler werden aufgefordert, The Dreadful Crimes zu untersuchen, eine Reihe von eigenartigen Morden, die im viktorianischen London von Assassin’s Creed Syndicate passieren. Die zehn exklusiven Missionen sind inspiriert von den Penny Dreadful Stories, wöchentlich erschienene Taschenromane über fiktive Verbrechen, die bei der Arbeiterklasse des 19. Jahrhunderts höchst beliebt waren. Spieler finden Hinweise und befragen zahlreiche Zeugen, während sie die Geschichten aus der Feder viktorianischer Detektivstory-Autoren erleben.

Die Missionen werden als Jacob oder Evie Frye ab dem Tag der Veröffentlichung von Assassin’s Creed Syndicate spielbar sein.

Evie Frye ist die ältere der Meisterassassinen-Zwillinge in Assassin’s Creed Syndicateund war Mittelpunkt der Sony Pressekonferenz auf der E3 2015. Mit akribischer Genauigkeit erledigt Evie ihre Pläne sowie ihre Feinde. Sie ist äußerst stark und gut trainiert, eine strategische Kämpferin und eine gewissenhafte Assassine, die dem Orden immer treu ergeben ist. Evie ist in der Lage versteckter zu handeln als ihr Bruder Jacob, was es ihr erlaubt, unentdeckt vorzugehen und ihre Gegner mit ureigenen Methoden auszuschalten. Zusammen mit Jacob wird sie helfen, die Massen aus Armut und schrecklichen Arbeitsbedingungen zu befreien.

Teilen