God of War: Neuer Teil angekündigt + erste Spielszenen

0

Bereits seit einigen Wochen kursieren im Internet einige Artworks, die angeblich einen vierten Teil der God-of-War-Hauptreihe zeigen sollen. Nachdem die Gerüchteküche dadurch ordentlich angeheizt wurde, haben wir seit der E3-Konferenz von Sony am vergangenen Dienstag nun endlich Gewissheit. Sony bestätigte God of War, bislang ohne Zahl oder Zusatztitel, welches exklusiv für die Playstation 4 entwickelt wird.

Die Gerüchte scheinen sich zu bestätigen: Wie die ersten Gameplay-Szenen zum Spiel offenbaren, scheint God of War tatsächlich in der nordischen Mythologie angesiedelt zu sein. Das Ziel des Entwicklerteams war es, kein einfaches Reboot der Reihe zu starten, bei dem die bereits bekannte Geschichte lediglich erneut erzählt wird. Vielmehr wollte man mit einer neuen, frei justierbaren Kamera-Perspektive und den langsameren Kämpfen frischen Wind in das Gameplay bringen und auch erzählerisch neue Akzente setzen, wie Cory Barlog, Creative Director beim Entwicklerstudio Santa Monica Studio, erklärte. Letztere äußern sich auch schon im Gameplay-Video, welches den bereits aus den Vorgängern bekannten, aber deutlich gealterten Hauptcharakter Kratos zeigt, wie er seinem eigenen Sohn das Jagen beizubringen versucht. Neben der Vater-Sohn-Beziehung soll auch der unkontrollierbare Zorn, der Kratos innewohnt, eine große Bedeutung im neuen God of War haben.

Doch nicht alles wird sich mit dem Reboot der Serie von Grund auf verändern. Wie das zehnminütige Gameplay-Video zeigt, hat sich an der teils sehr extremen Gewaltdarstellung, für die God of War unter anderem bekannt ist, nicht viel geändert. Noch immer legt sich Kratos, nun in Begleitung seines Sohnes, mit beeindruckend großen und stark inszenierten Widersachern an. Für den Soundtrack des Spiels, der auf der E3-Pressekonferenz stückweise orchestral aufgeführt wurde, ist Bear McCreary zuständig. Der gebürtige Floridianer wurde vor allem durch sein Mitwirken an der Musik von Battlestar Galactica bekannt. Wann God of War, das exklusiv für Playstation 4 veröffentlicht werden soll, erscheinen wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

Teilen