Team molecule (Mitglieder: Davee, Proxima, xyz, und YifanLu) hat heute mit HENkaku Ensō eine permanente Freischaltung der PS Vita veröffentlicht. Mit HENkaku Ensō können sogenannte Homebrews, also „selbstgebraute / selbstentwickelte“ Applikationen auf der Vita installiert werden. Voraussetzung für die Installation von HENkaku Ensō ist eine PS Vita  oder PlayStation TV mit Firmware 3.60!

PS4source haftet nicht für eventuell beschädigte Konsolen.
Ebenso möchten wir uns klar von der illegalen Benutzung eines PS Vita Hacks distanzieren. Die folgende Anleitung dient allein zur Information!


 

Was bringt mir die Installation von HENkaku Ensō?
Welche Homebrews gibt es aktuell für HENkaku Ensō?

Benutzer von HENkaku Ensō können unter anderem auf eine riesige Auswahl an voll funktionstüchtigen Emulatoren zurückgreifen. Klassiker wie Super Mario World, The Legend of Zelda – A Link to the Past oder Pokémon Saphir/Rubin laufen absolut reibungslos und optional sogar mit Fast-Forward bzw. Turbo-Modus.

Darüber hinaus haben Hobby-Entwickler viele tolle Spiele wie beispielsweise JellyCar, milieTetris, vitaQuake oder vitaAirHockey programmiert, die teilweise mehr Spaß liefern als offizielle PS Vita Games aus dem PlayStation Store.

Wem das nicht genügt der kann durch Nutzung von HENkaku Ensō die Funktionalität der PS Vita mithilfe von Plugins und Apps erweitern. Besonders beliebt sind dabei zum einen das Plugin Better Amphetamin Plugin! zum Übertakten der PS Vita oder die App AccountSwitcher um nach belieben zwischen mehreren PSN Accounts zu wechseln.

Last but not least ermöglicht HENkaku Ensō das Erstellen und Installieren von Sicherheitskopien offizieller PS Vita Games. Zum erstellen von Backups der eigenen Spielesammlung wird das Homebrew Vitamin oder MaiDumpTool benötigt. Die dadurch erzeugten Sicherheitskopien können im Anschluss mit VitaShell installiert werden.


 

Wie installiert man HENkaku Ensō?

Voraussetzungen:

  • PS Vita oder PlayStation TV mit Firmware 3.60
  • PS Vita Speicherkarte
  • PC oder Mac
  • FTP Programm (empfohlen: Filezilla)
  • Internet Verbindung – PS Vita und PC

  1. Stelle sicher, dass deine PS Vita ausgeschaltet ist
  2. Drücke und halte für 5 Sekunden: [R-Taste] + [PS-Taste] + [Power Taste]
  3. Es startet der Sicherheitsmodus.
    Wähle [2.Datenbank neu aufbauen] und bestätige mit [Ja]
  4. Wähle im Hauptmenü der PS Vita [Browser]
  5. Tippe unten rechts auf (…) -> Einstellungen und wähle [Cookies löschen] + [Suchverlauf löschen]
  6. Trage in die Adresszeile folgende URL ein und lade sie anschließend: https://henkaku.xyz/
  7. Tippe auf den orangenen [Install] Button
  8. Es erscheint ein Fenster, welches ebenfalls mit [Install] bestätigt wird
  9. Nach kurzer Ladezeit poppt ein weiteres Fenster auf mit der Nachricht: „Welcome to HENkaku!“, welches du mit [OK] bestätigen musst
  10. Sofern alles klappt, wird der Bildschirm schwarz und es installiert sich die Applikation molecularShell (VitaShell). Nach einigen Sekunden wird der Browser automatisch geschlossen und du gelangst in das Hauptmenü der Vita
    • Sollte die Fehlermeldung C2-12828-1 auftauchen, wiederhole die Schritte ab 6 und versuche es solange bis sich molecularShell installiert
  11. Öffne im Hauptmenü die soeben installierte [molecularShell] App und drücke [SELECT]
  12. Es erscheint ein Fenster mit den FTP-Zugangsdaten
    (Beispiel: ftp://192.168.2.123:1337) Lass deine PS Vita im Hintergrund laufen!
    Wende dich nun an deinen PC/Mac
  13. Starte auf deinem PC/Mac Filezilla und stelle eine Verbindung zu deiner PS Vita her, indem du bei Server: 192.168.2.123 und bei Port: 1337 einträgst
    (Verwende die entsprechenden Ziffern aus deiner PS Vita)
  14. Navigiere mit Filezilla in den Ordner ux0: und erstelle dort einen
    neuen Ordner namens vpk
  15. Lade HENkaku Ensō und übertrage die Datei „enso.vpk“ mit Filezilla nach ux0:vpk/
    Wende dich nun erneut an deine laufende PS Vita
  16. Schließe die laufende molecularShell App und starte im Hauptmenü der PS Vita die [Einstellungen]
  17. Wähle [HENkaku-Einstellungen] und aktiviere den Haken bei [Unsichere Homebrew zulassen]
  18. Kehre wieder in das Hauptmenü der PS Vita zurück und starte erneut [molecularShell]
  19. Navigiere mit [molecularShell (VitaShell)] zu ux0:vpk/ und installiere enso.vpk, indem du auf [X] drückst
  20. Nach erfolgreicher Installation, schließe molecularShell (VitaShell) und starte die neu kreierte App [ensō] im Hauptmenü der PS Vita
  21. Lese dir die Sicherheitshinweise durch und akzeptiere mit [O]
  22. Bestätige die Installation mit [X]
  23. Nach einigen Sekunden wirst du aufgefordert eine beliebige Taste zu drücken und die PS Vita führt einen Neustart aus.
  24. Bereits beim Neustart wird ein komplett neue Bootlogo von Team molecular abgebildet. Dieses symbolisiert dir, dass deine Installation von HENkaku Ensō erfolgreich verlief.
  25. FERTIG! Du besitzt nun eine völlig entschlüsselte PS Vita, die selbst nach einem Neustart der Konsole aktiviert ist.

 

Wie installiert man Homebrews (VPK Dateien)?

Nachdem du erfolgreich deine PS Vita freigeschaltet hast, kannst du mit dem Installieren von Homebrews beginnen. Überprüfe zunächst einmal ob deine Konsole tatsächlich über die modifizierte Firmware läuft.
Gehe dazu auf [Einstellungen] > [System] > [Systeminformationen].

Unter System-Software sollte es bei dir so aussehen wie auf dem Screenshot!

Stimmt die System-Software aus dem Screenshot mit deiner PS Vita überein, so kannst du folgende Anleitung befolgen, um Homebrews wie Emulatoren oder Spiele (siehe oben) zu installieren.

Homebrews und Spiele für die Vita werden stets im .VPK Format im Internet angeboten. Man kann sich das Format quasi wie .EXE Dateien aus dem Windows Bereich vorstellen. Achte also stets darauf Dateien mit der Endung .vpk auf deine PS Vita zu übertragen.
Beispiel: AccountSwitcher.vpk, VitaHBBrowser.vpk

  1. Starte im Hauptmenü der PS Vita [molecularShell / VitaShell]
  2. Drücke die [START]-Taste
    Ein Fenster mit Einstellungen öffnet sich
    Stelle sicher das USB device auf Memory Card eingestellt ist und SELECT button auf USB
    (Wenn es dir lieber ist kannst du auch SELECT button auf FTP einstellen. In dem Fall musst du Homebrews per FileZilla auf deine PS Vita übertragen)
  3. Schließe das Einstellungs-Menü mit [O] und drücke [SELECT]
  4. Verbinde deine PS Vita via USB-Kabel mit deinem PC/Mac
  5. Übertrage all deine heruntergeladenen Homebrews vom PC in den vpk Ordner
    Beispiel: PSVita Datenträger:vkp/AccountSwitcher.vpk
  6. Auf deiner PS Vita kannst du nun die USB-Verbindung mit [O] trennen
  7. Navigiere in den Ordner ux0:vpk/ und wähle das Homebrew, welches du installieren möchtest
  8. Drücke die [X]-Taste zum installieren
  9. Nach Fertigstellung der Installation, findest du auf dem Hauptmenü der PS Vita die neue Applikation.
  10. FERTIG! Viel Spaß beim Benutzen der vielen tollen Homebrews.
TIPP: Zum Start eignet es sich das Homebrew „VitaHomeBrewBrowser“ auf die PS Vita zu installieren. Es handelt sich dabei um einen App Store mit dem man eine Vielzahl an Homebrews direkt von der PS Vita aus herunterladen und installieren kann.

Teilen