Mass Effect: Andromeda – Release-Termin & neue Gameplay-Szenen

0

Schon in Kürze lädt BioWare wieder in das SciFi-Universum von Mass Effect ein: fünf Jahre nach Abschluss der erfolgreichen Trilogie veröffentlichen die Entwickler mit Mass Effect: Andromeda einen weiteren Nachfolger.

Bis zum Frühjahr 2017 sollen Fans warten, dann würde Mass Effect: Andromeda das Licht der Welt erblicken, hieß es lange Zeit von Seiten der Entwickler. Damit ist jetzt Schluss, denn gestern wurde endlich der finale Release-Termin für das Spiel bekannt gegeben: am 23. März 2017 wird Mass Effect: Andromeda für Playstation 4, Xbox One & PC erscheinen. Dabei handelt es sich um das europäische Datum, in Nordamerika darf man sogar schon zwei Tage eher, am 21. März, losspielen. Diese Informationen wurden in einem neuen Eintrag auf der offiziellen Mass-Effect-Webseite veröffentlicht. Dort schreibt Aaryn Flynn, General Manager bei BioWare:

„Mass Effect: Andromeda ist unser bis dato ehrgeizigster Mass Effect-Titel. Wir erzählen völlig neue Geschichten, erstellen neue Charaktere, Planeten und Völker und führen ein brandneues Gameplay-System ein. Außerdem setzen wir für Mass Effect erstmals die beeindruckende Frostbite-Engine ein, die einen optischen Quantensprung von der Originaltrilogie zu Mass Effect: Andromeda ermöglicht. Darauf aufbauend haben wir uns sehr viel Zeit genommen, um ein bestmögliches Spielerlebnis zu schaffen.“

Außerdem wurde während der Nvidia-Keynote auf der CES 2017 in Las Vegas ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht, der uns weitere Einblicke in das Spiel gibt. In dem zweiminütigen Video bekommen wir unter anderem Zwischensequenzen, das Skill-System und einige Schussgefechte zu sehen.

Mass Effect: Andromeda erscheint am 23. März 2017 für Playstation 4, Xbox One & PC.

Teilen