Playstation Plus im September 2016

0

Zwar wird Sonys Premium-Service Playstation Plus in den USA ab dem 22. September teurer (wir berichteten), am Preismodell in Europa wird sich jedoch zumindest vorerst nichts ändern. Wie gewohnt erhalten Abonnenten auch im September wieder sechs kostenlose Spiele, die sie herunterladen und über die Dauer ihrer Mitgliedschaft spielen können.

Den Anfang für das Line-Up macht das Fantasy-Rollenspiel Lords of the Fallen, das Spieler ohne weitere Kosten auf ihre Playstation 4 laden können. Das Spiel von Deck13 lässt euch in drei verschiedenen Klassen gegen brutale Dämonenlords antreten, wobei die Anpassungsmöglichkeiten eures Charakters eine große Rolle spielen. An zweiter Stelle steht diesen Monat Journey von thatgamecompany. Das Spiel der Flower-Macher begeisterte schon auf der Playstation 3 unzählige Spieler durch das einzigartige Einzel- und Mehrspielererlebnis, das es bot. Die Bibliothek der letzten Generation in Form der PS3 wird im September übrigens um Prince of Persia: The Forgotten Sands sowie das Adventure Datura bereichert. Zum Schluss gibt es noch etwas für unterwegs: die Playstation Vita wird mit Amnesia: Memories und Badland versorgt. Letzteres ist aber via Cross-Buy auch auf PS4 und PS3 herunterladbar und steht wie die anderen Playstation-Plus-Titel auch ab dem 2. September 2016 zur Verfügung.

Folgende Spiele verlassen Playstation Plus am 2. September:

    • Tricky Towers (PS4)
    • Rebel Galaxy (PS4)
    • Yakuza 5 (PS3)
    • Retro/Grade (PS3)
    • Patapon 3 (PS Vita)
    • Ultratron (PS Vita, PS4, PS3)

Playstation Plus kostet je nach Abonnement 19,99€ (3 Monate) oder 49,99€ (1 Jahr). Wer nur kurz reinschnuppern möchte, kann für 6,99€ einen Probe-Monat abschließen.

Teilen