Im Test! Almwild Schutzhüllen für iPhone 7/6 und MacBook

0

Täglich nutzen wir unsere Smartphones, Tablets oder Notebooks, um möglichst vernetzt und produktiv durch das Leben zu laufen. Viel Geld geben wir für unsere Begleiter aus, weshalb ausreichender Schutz im Sinne aller ist. Almwild, kümmert sich um das Wohl unserer Liebsten und produziert Schutztaschen aus natürlichen Materialien gefertigt in Handarbeit.
Ganze vier unterschiedliche Almwild Produkte haben wir umfangreich getestet. Im Folgenden könnt ihr unsere Eindrücke dazu lesen.

 

Almwild Schofliesl MacBook Hülle

almwild-schofliesl-1nWir starten zunächst mit der 13 Zoll Notebooktasche aus weichem Merino-Filz. Die Tasche in unserem Test wurde auf das Apple MacBook Pro (Non-Retina) zugeschnitten. Beim gründlichen Betrachten der Hülle, wird sofort ersichtlich hier versteht einer etwas von sauberer und qualitativ hochwertiger Arbeit. Alle Nähte sind akkurat verarbeitet und durch die Abhebung der Nahtfarbe wirkt das Design sehr edel. An der Oberseite befindet sich eine Aussparung, um das Notebook schnell und einfach verstauen zu können. Gesichert wird die Seite mit einem Klettverschluss in schickem Alpsteingrau. So hebt sich die Lasche sehr schön vom schiefergrauen Torso ab. Sowohl die Qualität als auch die Optik sind sehr ansprechend. Durch die hervorragende Passform, bleibt das Notebook selbst ohne Verschluss sicher in der Hülle verstaut. Mit 3mm Materialdicke sorgt sie für ausreichend Schutz ohne dabei zu sehr aufzutragen. In einer engen Tasche wird sie daher ohne Probleme reinpassen. Einen Sturz aus 1m Höhe würden wir zwar nicht empfehlen, aber der Schutz von Kratzern und Staub ist definitiv gegeben.

Wir können die Almwild MacBook Pro Hülle „Schofliesl“ jedem empfehlen, der auf der Suche nach einer schicken Transporthülle ist. Sie schützt das Notebook vor kleineren Stürzen, Kratzern und Staub. Für die Meisten wird der Schutz vollkommen ausreichend sein. Gehört man allerdings zur Abteilung „Tollpatsch“ oder „Sicherheitsfanatiker“, wäre es ratsam nach einer dicker gepolsterten Hülle Ausschau zu halten.

 

Positiv-Icon Exzellente Verarbeitung

Positiv-Icon Ideale Passform

Positiv-Icon Hervorragender Schutz vor kleinen Stürzen, Kratzern & Staub

Positiv-Icon Tolle Optik

Negativ-Icon Kein Schutz vor heftigen Stürzen


 

Almwild Querulant Hülle

almwild-querulan-2Wenden wir uns nun den iPhone Hüllen. Den Start macht dabei das Modell „Querulant“. Genau wie bei der MacBook Hülle wurde hier mit weichem Merino-Wollfilz in Schiefergrau gearbeitet. Almwild typisch weisen die Nähte absolut keine Macken auf. Weder herausragende Fäden noch ausgelassene Stiche sind zu vermerken. Im Gegensatz zur Schofliesl Hülle, hat sich Almwild dafür Entschieden die Nähte zu kaschieren, sodass sie nahezu unkenntlich sind. Uns gefällt das minimalistische Design äußerst gut, da es zeitlos ist und zu jeder iPhone Farbe passt. Apropos passt, die Passform könnte nicht besser sein. Selbst ohne den elastischen Verschluss, hält das iPhone sicher in der Hülle. Mit einer Materialdicke von 3mm pro Seite braucht man sich keine Sorgen vor Stürzen machen. Lediglich bei hohem Druck könnte das Display brechen. Durch den seitlichen Einschub, ist das Einstecken und Herausnehmen des Handys äußerst komfortabel. Leider verliert man dadurch den Zugang zum Klinkenanschluss bzw. Lightning Port. Möchte man also das Smartphone in der Hülle tragen und zugleich Musik hören, muss man nach einer Alternative suchen, oder Bluetooth Kopfhörer verwenden.

almwild-querulan-1n

 

Das Modell „Querulant“ eignet sich für Personen die gegen den Strom schwimmen und eine andere Methode begrüßen das Handy sicher zu verstauen. Die seitliche Öffnung gewährt einem noch schneller den Zugang zum Smartphone. Eilige Nutzer werden mit diesem Modell sicher Freude haben. Es muss allerdings beachtet werden, dass keine kabelgebundenen Kopfhörer verwendet werden können, sobald das iPhone innerhalb der Hülle verstaut ist.

 

Positiv-Icon Exzellente Verarbeitung

Positiv-Icon Ideale Passform

Positiv-Icon Hervorragender Schutz vor Stürzen, Kratzern & Staub

Positiv-Icon Dezente & schlichte Optik

Positiv-Icon Seitenöffnung ermöglicht schnellen Zugriff

Negativ-Icon Keine Unterstützung für kabelgebundene Kopfhörer


 

Almwild Zuaknopf Hülle mit Kreditkartenfach

Kommen wir nun zum Modell „Zuaknopf“. Unter allen drei iPhone Hüllen ist sie wohl am speziellsten, da unübersehbar zwei unterschiedliche Materialien verwendet wurden. Der größte Teil besteht aus dem allseits beliebten Wollfilz, wobei das Kreditkartenfach und die Verschlusslasche aus Leder bestehen. Um die Hülle zu schließen, genügt es den Metallknopf durch das Loch innerhalb des Verschlusses zu drücken. Anfangs wird hierfür viel Kraft benötigt, doch mit der Zeit wird das Leder geschmeidiger und der Kraftaufwand geringer. Grundsätzlich funktioniert der Verschluss, allerdings hätten wir uns eine elegantere Lösung gewünscht. Der Metallknopf trägt mit 8mm Höhe sehr dick auf und oftmals bleibt dieser beim Einschub in die Hosentasche hängen. Zudem versperrt die Lasche den Lightning Anschluss des iPhones. Hier wäre ein leicht versetzter Magnetischer- oder Druckknopfverschluss viel eleganter und einfacher in der Handhabung. Im Gegensatz zum Verschluss ist das Kreditkartenfach äußerst gelungen. Geldscheine, EC-Karten oder die Fahrkarte lassen sich hervorragend in das Fach verstauen, sodass eine separate Geldbörse nicht zwingend erforderlich ist. Selbstredend stimmt die gesamte Qualität. Sowohl die Nähte als auch die unterschiedlichen Materialen tragen zum hochwertigen Gesamtbild bei.

Personen, die ungern viele Dinge mit sich schleppen, werden mit der Almwild Hülle „Zuaknopf“ viel Freude haben. Das integrierte Kreditkartenfach aus Echtleder reicht aus, um das Nötigste zu verstauen. Geldscheine und 2-3 Karten finden hervorragend ihren Platz. Es wäre für uns nahezu die perfekte iPhone Hülle, wäre da nicht der unpraktische Verschluss. Nichts desto trotz kann man mit dem dickauftragenden Metallnippel und der deplatzierten Lasche leben. Schließlich ist das Extrafach schon etwas sehr Feines. Die Wichtigste Aufgabe, nämlich das Handy zu schützen, erledigt die Schutzhülle mit Bravour.

TIPP: Sowohl der Lederverschluss als auch der Metallknopf lassen sich entfernen. Um den Metallknopf zu entfernen eignet sich eine kleine Metallsäge sowie eine Feile. Die Lasche kann ganz simpel mit einem scharfen Messer entlang der Naht abmontiert werden.

Positiv-Icon Exzellente Verarbeitung

Positiv-Icon Ideale Passform

Positiv-Icon Hervorragender Schutz vor Stürzen, Kratzern & Staub

Positiv-Icon Schöne Optik durch den gelungenen Materialmix

Positiv-Icon Praktisches Kreditkartenfach

Negativ-Icon Lederverschluss verwehrt Zugriff auf Lightning-Port

Negativ-Icon Metallknopf trägt sehr dick auf (8mm Höhe)


 

almwild-zuaknopft-vega-2nAlmwild Zuaknopf Hülle aus Vega-Leder

Zu guter Letzt steht die zweite „Zuaknopft“ Version aus. Dieses Unterscheidet sich in zwei Aspekten vom vorherigen Modell. Zum einen wurde die gesamte Außenhülle mit Vega-Leder bekleidet und zum anderen besitzt es kein Kreditkartenfach. Innerhalb der Hülle sorgt weiches Wollfilz für ausreichenden Schutz des Smartphones. Die glatte Leder-Außenseite sieht nicht nur schick aus, sondern sie dient auch dazu, dass die Hülle mit Leichtigkeit in die Hosentasche geleitet werden kann. Lediglich der dickauftragende Metallverschluss hakt gerne beim Verstauen. Genau wie bei beim Zuaknopf Modell mit Kreditkartenfach, ist der Verschluss alles andere als ideal. Die Lasche versperrt den Zugang zum wichtigen Lightning Port und es wird viel Kraft zum Schließen benötigt. Beides eher suboptimale Eigenschaften eines Verschlusses. Trotzdem macht die Hülle optisch einiges her. Der Almwild Flockdruck kommt fantastisch auf dem Leder zur Geltung und wie immer stimmt die Qualität in allen Bereichen. Neben der Farbkombination Murenschwarz-Schiefergrau ist die Hülle zudem in vielen Unterschiedlichen Farbvarianten erhältlich.

Die Voll-Leder Variante des „Zuaknopft“ Modells ist absolut hochwertig. Das Vega-Leder liegt geschmeidig in der Hand und optisch macht es einfach mehr her als die Wollfilz Varianten. Wer viel Wert auf exquisite Materialien legt, wird mit diesem Modell die ideale Wahl treffen. Auf Wunsch lässt sich auch ein Modell ohne Verschluss erwerben, sodass die Nachteile entfallen.

 

Positiv-Icon Exzellente Verarbeitung

Positiv-Icon Ideale Passform

Positiv-Icon Hervorragender Schutz vor Stürzen, Kratzern & Staub

Positiv-Icon Hochwertige Optik dank des Vega-Leders

Negativ-Icon Lederverschluss verwehrt Zugriff auf Lightning-Port

Negativ-Icon Metallknopf trägt sehr dick auf (8mm Höhe)


 

Almwild = Natur, Qualität & Herz

In allen Almwild Produkten steckt viel Herzblut drin und das merkt man in jedem Bereich. Jedes Modell zeichnet sich durch die Wahl von natürlichen Materialien aus, welches in Handarbeit perfektionistisch zu einer hervorragenden Hülle zusammengesetzt wurde. Die Auswahl an unterschiedlichen Hüllen ist enorm. Auf der Almwild Homepage wird mit Sicherheit jeder fündig, das passende Produkt für sich oder als Geschenk für jemand anderen zu finden. Neben passgenaue Apple Hüllen, produziert Almwild auch Schutztaschen für alle bekannten Hersteller wie HTC, LG, Samsung, Sony und Weitere. Sollte man noch keine Geschenkidee für die Weihnachtstage haben, so empfehlen wir euch das Almwild Sortiment genauestens anzuschauen!

Teilen