Fade to Silence – Postapokalyptisches Rollenspiel hat einen Termin

Ende April erscheint das Rollenspiel von THQ Nordic.

0

Fade to Silence befindet sich aktuell beim deutschen Entwicklerstudio Black Forest Games in Entwicklung und wird durch Publisher THQ Nordic unterstützt.

Im Spiel erkunden Spieler eine postapokalyptische Welt voller Gefahren. Der Titel wird für Playstation 4, Xbox One und den PC erhältlich sein. Letzteres ist sogar schon als Early Access Version auf Steam zum Preis von 29,99€ verfügbar.

Die Verantwortlichen haben nun allerdings eine Aussage zum Release getroffen. Demnach wurde offiziell enthüllt, das Fade to Silence am 30. April 2019 erhältlich sein wird.
Die finale Version enthält u.a. die komplette Story, überarbeitete Spielmechaniken, ein neues Tutorial und vieles mehr. Auch Träume des Charakters Ash sollen Visionen zeigen, die einen alternativen Blick auf die Story vermitteln.

Von offizieller Seite heißt es:

„Fade to Silence ist ein Survival-RPG, das in der kalten und tödlichen Welt des postapokalyptischen Winters spielt.

Als Spieler schlüpft ihr in die Rolle von Ash, einem geborenen Anführer, der sich seinen eigenen Dämonen stellen muss. In dieser Rolle erkundet ihr postapokalyptische, eisige Einöden, um die zum Überleben erforderlichen Rohstoffe zu sammeln und euch einen Unterschlupf zu errichten. Aber aufgrund schwindender Ressourcen müsst ihr schon bald selbst für einfache Aufgaben wie das Verbessern von Ausrüstung und Sammeln von Materialien gefährliche Expeditionen auf euch nehmen. Dabei müsst ihr weite Gebiete durchqueren, in denen ihr auf unheimliche Monster trefft – und auf einen weitaus schlimmeren Gegner: den erbarmungslosen Winter.“