Sony stellt allen Playstation Plus-Abonnenten jeden Monat eine Reihe von Gratis-Spielen zur Verfügung. Die Liste der Gratis-Spiele für Oktober 2018 wurde nun bekanntgeben. Abonnenten können sich die Games ab 04. Oktober herunterladen. Die Games für September stehen ebenfalls noch bis 04. Oktober 2018 zum Download bereit. Highlight im Oktober dürfte, ganz klar passend zu Halloween, „Friday the 13th“ sein.

 

Friday the 13th – Jason Voorhees lässt grüßen

In „Friday the 13th“wird es gruselig auf der Gaming Map. Im Fokus steht Massenmörder Jason Voorhees, der zuvor schon in zwölf Filmen ordentlich Blut spritzen ließ. Ein echter Klasssiker in der Hotror-Filmgeschichte. Diesmal geht es ins Jahr 1979 zum Camp Chrystal Lake, wo sich zu nächtlicher Stunde sieben unschuldige Heranwachsende als Pfadfinder ums Lagerfeuer versammelt haben, um gemeinsam zu singen und zu feiern.

Sie ahnen jedoch nicht, dass ihnen aus der Dunkelheit Gefahr droht. Jason Voorhees, verkleidet mit einer Eishockeymaske, rückt bereits an und er kennt kein Pardon. Natürlich ist das Geschrei groß, in dem Moment als Jason auftaucht. Alle versuchen zu fliehen. Wird Jason auch diesmal wieder ein blutiges Massaker vollbringen oder schaffen es die sieben beziehungsweise was von ihnen noch übrig bleibt, dem mörderischen Monster das Handwerk zu legen?

Gespielt wird im asynchronen Multiplayer-Modus mit bis zu acht Playern. Einer davon darf in die Rolle von Jason Voorhees schlüpfen. Um Jason zu stoppen oder zu entkommen ist in jedem Fall Teamwork gefragt. Es müssen Teile gefunden werden, ein Telefon repariert oder ein streikendes Auto in Gang gebracht werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten von der Karte zu flüchten. Das Game kann auch im Offline-Modus genutzt werden.

 

Welche Games stehen noch auf der Oktober-Liste für Playstation Plus-Member?

Neben „Friday the 23th“ (PS4) gibt es noch das Sports Game „Laser League“ (PS4), „Wissen ist Macht“ (Play Link), „Master Reboot“ (PS3), „Rocketbirds 2: Evolution“ (PS4/PS Vita), „The Bridge“ (PS4, PS3, PS Vita) sowie „2064: Read Only Memories“ (PS4/PS Vita).

Die Playstation Plus-Abo gibt es für acht Euro monatlich. Achtung: Ab März 2019 werden die Games für die PS3 und für die PS Vita eingestellt. Bereits heruntergeladene Games können jedoch trotzdem weitergespielt werden.

Bei der Konkurrenz setehen für die Xbox One Gold Mitgliedschaft im Oktober zum Gratis-Spielen „Overcooked“, „Victor Vran“, „Stuntman: Ignition“ und „Hitman: Bloody Money“ zusätzlich zur Verfügung.

 

Browsergames als weitere Möglichkeit zum Gratis Spielen

Wer sich die acht Euro für die Playstation Plus-Mitgliedschaft sparen will, kann sich auch mit zahlreichen Browsergames die Zeit vertreiben. Hier gibt es zum Beispiel World of Warcraft, mit 2,5 Millionen aktiven Playern sicher das größte M;ulti-Player-Online Game sowie Metin 2, Forge of Empires, Elvenar World of Tanks, Die Sieler Online, Tribal Wars oder Farmerama.

Begehrt sind auch Gambling-Spiele, bei denen Player mit ein paar Euro Einsatz die Chance auf große Gewinne haben. Wer sich einen Überblick verschaffen will, kann sich beispielsweise die Erfahrungen mit Platin Casino durchlesen. Bei Platin werden neben vielen 3D-Slots wie Vikings Go Berzerk, Planet of the Apes oder Bonanza auch Jackpot-Games, Boss the Lotto sowie Online Black Jack oder Roulette geboten.

 

Sony bietet jetzt auch Crossplaying

Seit ein paar Tagen können Playstation 4-Besitzer sich zum Spielen von Multiplayer Games auch mit Playern anderer Konsolen vernetzen. Ein Novum. Sony hatte sich bislang gesträubt, das Crossplaying zur Xbox, zum PC oder zu Handys zu ermöglichen. Für Fortnite, dem derzeit vielleicht angesagtesten Survival Crafting Shooter, steht nun eine Beta Version zum Crossplaying bereit. Weitere Games zum Crossplaying werden sehnsüchtig erwartet.

Bei Fortnite geht es darum, die nach einem schweren intergalaktischen Sturm verbliebene Menschheit vor den Zombies zu beschützen. Das im Comic-Style aufgemachte Game ist mit Sicherheit um einiges lustiger, als Filmklassiker wie Shaun of the Dead. Allerdings sind auch einige Fähigkeiten gefragt.

Bevor sich Player am Gemetzel beteiligen können, müssen sie wie bei klassischen Aufbau-Strategiespielen ordentlich Rohstoffe einsammeln und für ihre Verteidigung sorgen. Daneben gilt es das Equipment zu entwickeln und auf dem Stand zu halten sowie in den Battles mit den Zombies Erfahrungspunkte einzuheimsen.

Teilen