Was vor einigen Jahren noch undenkbar war, ist heute schon für viele Spieler der Standard: Komplexe Spieltitel mit der VR-Brille zocken! Seitdem das VR-Headset für die PlayStation 4 auf den Markt gekommen ist, sind eine Vielzahl von hervorragenden Games erschienen, die genauso komplex sind, wie ihre Bildschirm-Counterparts und dazu noch eine ganz besondere Spielkomponente mit sich bringen. Natürlich haben sich dabei unter den Spielern einige Favoriten herauskristallisiert. Bei uns dreht sich deshalb heute alles um die besten VR-Spiele für die PS4!

VR: Ein Trend der bleibt

Als die ersten VR-Brillen auf dem Markt erschienen, hielten viele Konsumenten den Trend für eine vorübergehende Entwicklung. Spielen mit einem Headset war eine futuristische Idee, die viele pixelige und stockende Minigames hervorbrachte, mit den klassischen Konsolentiteln aber nicht annähernd konkurrieren konnte. Nach und nach stieg die Qualität der Spiele jedoch enorm an und das Interesse an den VR-Headsets stieg. Spätestens als Facebook das Unternehmen Oculus VR 2016 für rund 2 Milliarden Dollar aufkaufte, war klar, dass sich hier noch viel tun würde. Der Kauf fällt heute noch unter die größten Spielübernahmen der Geschichte. Seither haben verschiedene Hersteller hochwertige Headset-Modelle auf den Markt gebracht, die nicht nur hervorragende Grafiken darstellen, sondern auch grandiose Gameplay-Lösungen ermöglichen. Die PS VR steht anderen Brillen dabei in nichts nach und hat einige bombastische Spiele im Angebot.

Die beliebtesten Spiele der PS VR

Völlig in eine spannende Geschichte einzutauchen, klappt mit dem VR-Headset natürlich besonders gut. Trotzdem muss auch die Storyline eines Spiels mitreißend sein, um die Herzen der Spieler zu erobern. Das ist in dem Game Blood & Truth wirklich gut gelungen, denn darin muss man es mit einem skrupellosen Verbrechersyndikat aufnehmen, um seine Liebsten zu retten. Actionreiche Schießgefechte stehen an der Tagesordnung und sorgen für einen massiven Adrenalinschub. Als geübter Elitesoldat hat der spielbare Charakter Mark alle notwendigen Fähigkeiten im Umgang mit den Waffen, doch nun kommt es auf die schnelle Reaktion der Spieler an. Weniger rasant geht es in Paper Beast zu, denn in dem wunderschön gestalteten Titel tauchen Spieler in eine bunte Welt aus wilden Formen und Farben ein. Als seltsame Origami-Figur begibt man sich in ein Ökosystem, das in einem Datenserver zu Hause ist und sich aus Big Data gebildet hat. Klingt abstrakt? Das ist es auch, aber genau das macht den Charme des VR-Titels aus. Sportlich geht es mit Everybody’s Golf VR weiter, denn in diesem Spiel darf man den virtuellen Golfschläger schwingen und gleichzeitig das satte Grün des Platzes genießen. Der richtige Aufschlag ist dabei gar nicht so einfach und benötigt jede Menge Übung. Ob man damit sein Handicap am echten Golfplatz verringert, ist zwar fraglich, trotzdem kann man dabei neben dem Spielspaß auch die Oberarme trainieren!

Das Headset PS VR für die PS4 ist eine echte Kaufempfehlung für alle Spieler, die tiefer in das Erlebnis auf der Konsole eintauchen wollen. Heutige Spiele zeugen von einer hohen Qualität, sowohl im Gameplay, als auch bei den Grafiken. So kann man fremde Welten auf eine ganz neue Weise erleben und Raum und Zeit rund um sich vergessen. Eine PS VR 2 wurde angekündigt und könnte womöglich gemeinsam mit der PS5 erscheinen.

Teilen
fenomeno0chris
Hi, ich bin Christian, Projektleiter und Administrator von PS4source. Seit August 2013 versorgen wir die PlayStation Community mit regelmäßigen News, Reviews und spannende Kolumnen. Sollte dir die Seite gefallen, dann unterstütze uns mit einem Like bzw. Abonnement auf facebook, Instagram, Twitter und YouTube!