Erst kurze Zeit ist es her und Ubisoft hat gleich zwei Spiele auf den Markt gebracht bzw veröffentlicht. Neben dem langersehnten Titel Assassin’s Creed Valhalla hat die Spieleschmiede aber auch den neuesten Teil der Watch Dogs Reihe veröffentlicht. Anfang Dezember dann kam Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red auf den Markt und sorgt immer noch für viel Wirbel. Das liegt aber nicht unbedingt daran, wie großartig das Spiel, sondern eher daran, wie verbuggt und problembehaftet das Spiel vor allem auf der PS4 ist.

Fast alle neuen Titel im Paket zusätzlich als PS5 Variante erhältlich

Wer sich einen der neuen Titel gesichert hat, der hat sicher schon mitbekommen, dass Watch Dogs Legion, AC:Valhalla, Cyberpunk 2077 für die PS4 käuflich zu erwerben sind. Zusätzlich gibt es kostenlos die Version des jeweiligen für die Playstation 5 dazu. Das setzt natürlich voraus, dass du schon eine der begehrten Konsolen ergattern konntest. Das ist ein großer Vorteil und ist für viele eine Entscheidung, das Spiel zu kaufen, auch wenn es noch voller Bugs ist.

Berichte über Probleme auf der PS4

Einige Nutzer klagen dennoch über große Probleme bei einigen der Spiele. Hier stehen besonders Assassin’s Creed Valhalla und Cyberpunk im Fokus. Bei Cyberpunk lief es sogar so schlecht, dass Sony sich kurzerhand entschlossen, den Titel vorerst aus dem Playstore zu entfernen. Die PC-Version ist dennoch weiterhin erhältlich und läuft dank stärkerer Hardware etwas besser. Dennoch ist auch Cyberpunk nicht ohne Bugs.

Valhalla fasziniert und enttäuscht

Das Spiel an sich ist laut vielen Spielern grandios und genau das, was man erwartet hat. Dennoch ist auch der beliebte Ubisoft Titel nicht ohne Probleme. Denn hier kommt es gerade bei Nutzern der PS4 immer wieder zu gravierenden Problemen. Quests können nicht abgeschlossen werden weil es Fehler gibt und andere klagen wiederum über häufige Abstürze. Valhalla ist nun deutlich länger als Cyberpunk am Markt und dementsprechend sind viele Nutzer enttäuscht, dass Ubisoft mit dem fixen der Bugs einfach nicht hinterherkommt.

Andere Sparten ohne Probleme

Ein Zweig der Spieleindustrie kann über Bugs und Probleme nicht klagen. Die Spielehersteller der Glücksspielindustrie kommen generell ohne größere Fehler und Bugs aus. Zwar sind die Spiele nicht so kompliziert und aufwendig, wie die Titel der Playstation, dennoch geht es hier um viel Geld und große Gewinne. Daher ist es umso wichtiger, sich mit Bugs zu beschäftigen und diese schon im Vorfeld auszumerzen. Das gilt übrigens auch für die Anbieter von mobilen Slots und Automaten wie mobilbetslots.com/de. Hier kommen Nutzer auch am Handy ohne Bugs aus und können sich aus das Spielgeschehen konzentrieren.

Bugfixes und Patches

Zwar versprechen die Hersteller hinter den Games, dass Bugs gefixt werden, vor allem CD Projekt Red hat sich hier zu einem konkreten Fix und Patch Plan geäußert, dennoch wird den meisten Spielern ein Warten auf die PS5 nicht erspart werden. Ob diese Versionen dann wirklich stabil und fehlerfrei laufen, so wie es ursprünglich gedacht war, ist weiterhin fraglich. Wir sind da aber zuversichtlich, denn Berichte von PS5 Nutzern fallen hier durchweg positiv aus.

Teilen
fenomeno0chris
Hi, ich bin Christian, Projektleiter und Administrator von PS4source. Seit August 2013 versorgen wir die PlayStation Community mit regelmäßigen News, Reviews und spannende Kolumnen. Sollte dir die Seite gefallen, dann unterstütze uns mit einem Like bzw. Abonnement auf facebook, Instagram, Twitter und YouTube!