Watch Dogs Legion: Technische Eigenschaften der PS5-Version enthüllt

0

Die Veröffentlichung der Playstation 5 rückt immer näher. In genau einem Monat erscheint Sonys neue Konsole hierzulande. Während das Launch-Lineup schon seit geraumer Zeit bekannt ist, wurden die technischen Einzelheiten vieler Spiele noch nicht verraten. Gerade bei Cross-Gen Spielen, die sowohl für PS4 als auch PS5 erscheinen, ist es interessant zu wissen, welche technischen Vorzüge die Power der PS5 mit sich bringen wird.

Im Rahmen einer Q&A Session auf Reddit wurde nun enthüllt, was uns Watch Dogs Legion auf der PS5 bieten wird. Lathieeshe Thillainathan, der als Live Producer am Spiel mitwirkt, stand Reddit Rede und Antwort. Auf die Frage nach den technischen Features der Next Gen Fassungen kündigte er an, dass das Open World Spiel auf PS5 und Xbox One Series X in 4K-Auflösung dargestellt wird. Außerdem wird der Titel Unterstützung für Raytracing-Effekte bieten.

Einziger Wermutstropfen ist, dass Watch Dogs Legion daher mit 30 FPS laufen wird. Insbesondere Raytracing ist nun einmal eine sehr rechenintensive Angelegenheit. Offen ist noch, ob der Titel einen optionalen „Performance“-Modus bieten wird, der bei Verzicht von Raytracing und anderen grafischen Details 60 FPS liefern wird. Da solch ein alternativer Modus nicht erwähnt wurde, ist wohl nicht davon auszugehen. Ein anderer Titel aus dem Hause Ubisoft – Assassin’s Creed Valhalla – wird hingegen zum Launch in 4K mit 60 FPS laufen. Das Vikinger-Abenteuer kommt allerdings völlig ohne Raytracing-Support daher.

Watch Dogs Legion erscheint am 29. Oktober 2020 für PS4, Xbox One und PC. Die PS4-Fassung wird kostenfrei auf der PS5 zum Launch der Konsole spielbar sein. Eine separate PS5-Retailversion des Spiels wird ab Ende November 2020 erhältlich sein.

QuelleReddit Q&A
Teilen
Dominik
Hey Leute, ich bin der Dominik, Redakteur, und stürze mich für euch gerne in die aktuellsten News und Reviews der PS4 :)