Doom VFR – Ab sofort im Handel erhältlich

DOOM VFR ab sofort erhältlich!

0

Doom“ wurde 2016 von id Software veröffentlicht und gilt als die Neuauflage der klassischen Doom Spiele. Auf Basis dieses Titels haben die Entwickler ein VR Game entwickelt, wodurch sich Doom auf eine noch nie dagewesene Weise erleben lässt. Doom VFR ist ab sofort im Handel erhältlich. 

Virtuelle Realität ist immer mehr im Kommen. Auch Publisher Bethesda hat sich deshalb dazu entschieden, im VR Geschäft einzusteigen, und hat mit „Doom VFR“, „Skyrim VR“ und „Fallout 4 VR“ gleich 3 VR Titel auf der E3 2017 angekündigt. Mit einer aktuellen Meldung weisen die Publisher auf die Veröffentlichung des VR Shooters hin. Der Titel kann ab sofort für die Playstation VR sowie die HTC Vive erworben werden. Die Oculus Rift wird allerdings nicht unterstützt.  

Mit Doom VFR lagern die Entwickler ihren Shooter in die virtuelle Realität aus, um ein komplett neues Doom Erlebnis zu erschaffen. Als letzter menschlicher Überlebender müsst ihr euch dabei grauenvollen Kreaturen auf dem Mars Angesicht zu Angesicht stellen und hitzige Rätsel lösen. 

Doom VFR lässt sich mithilfe des Dual Shock Controller oder der Move Motion Controller steuern. Auch der AIM Controller, der bereits in Spielen wie Farpoint oder Arizona Sunshine zum Einsatz kam, wird das Spiel unterstützen und somit während eurer VR Session nutzbar sein. 

Der VR Shooter ist derzeit bei Händlern für ca. 35€ verfügbar. Der Titel ist allerdings keine 1:1 Kopie des originalen Shooters aus dem Jahre 2016, sondern soll eine komplett neue Geschichte erzählen. Die Schauplätze werden euch jedoch bekannt vorkommen, denn diese wurden aus dem Originalspiel übernommen. In Doom VFR werdet ihr rund 3 – 5 Stunden beschäftigt sein, bis die Credits über den virtuellen Screen laufen werden.  

QuelleYoutube
Teilen