Zu den größten Publishern & Entwicklern gehört auch Bethesda, die bereits mit vielen Titeln das Spielerherz erobern konnten. Nun ist auch bekannt, was Besuchern der gamescom am Stand von Bethesda bevorsteht. Zu finden ist der Gamescom 2019-Auftritt von Bethesda Softworks in Halle 8 an Stand C020 – B021.

Spielbar wird der heiß begehrte Titel DOOM Eternal sein. Ihr bekommt die Möglichkeit den Shooter vor Release im November noch einmal an zahlreichen Spielestationen ausführlich anzuspielen. Wer sich das lange Warten sparen möchte, aber trotzdem einen Blick in das neue Spiel riskieren mag, dem stehen 2 Möglichkeiten zur Verfügung: Ihr könnt euch über eine gamescom-Website für die digitale Warteschlange registrieren oder von außerhalb mittels einer Spectator-Area den Spielern über die Schulter schauen, ohne anzustehen.

Das ist aber noch nicht alles. Cosplay Fans haben die Möglichkeit sich in einen Dämonen Slayer zu verwandeln und mit dem aus der Collectors Edition bekannten Helm vor einer höllischen Kulisse zu posen.

Ein Fest für die Community

Auch wird wieder vermehrt an die Community hinter den Spielen gedacht. Den Anfang macht das Fallout CAMP, das am Donnerstag den 22. August im Meltdown Köln startet. Bis zu 150 Fallout-Fans können sich dort unter Gleichgesinnten austauschen, zocken, feiern und zahlreiche Goodies abstauben.

DOOM Liebhaber dürfen sich besonders auf den Freitag freuen. An diesem Tag wird Deutschland’s beliebtester Let’s Player Gronkh von 9 – 18 Uhr in der RedBull Area auf P8 zum Meet & Greet anzutreffen sein.

Zum Schluss bekommen Elder Scrolls Fans die Möglichkeit Zeit in der ESO-Taverne im Herbrand’s Ehrenfeld zu verbringen. Dabei handelt es sich um das mittlerweile größte „The Elder Scrolls Online“- Community-Event der Welt. Bis zu 400 ESO-Spieler können miteinander quatschen oder mit zahlreichen Entwicklern der Zenimax Online Studios ins Gespräch kommen. Dabei sind unter anderem Matt Firor (Studio Director), Rich Lambert (Creative Director), Mike Finnigan (Dungeon Lead) und Rob Garrett (Lead Gameplay Designer).

QuellePressemitteilung
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...