Control: Neues Action-Adventure von Remedy enthüllt

Übernatürliche Action von den Max-Payne-Machern.

0

Remedy Entertainment meldet sich mit einem neuen Spiel zurück! Die Macher von Spielen wie Max Payne, Alan Wake oder Quantum Break arbeiten aktuell an einem bizarren Action-Adventure namens Control. Auf der gestrigen Pressekonferenz von Sony wurde der Titel erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

In Control schlüpft ihr in die Rolle von Jesse Fanden, einer Frau mit übernatürlichen Fähigkeiten. Durch „mysteriöse Ereignisse“ wird sie zur Direktorin des FBI und muss sich fortan mit geheimnisvollen Mächten aus dem Jenseits herumschlagen. Durch ihre magischen Kräfte und die spezielle „Dienstwaffe“ wird Control zu einem sehr speziellen Action-Adventure. Jesse kann nicht nur problemlos in der Luft schweben und Objekte wie von Geisterhand herumschleudern, sondern offenbar auch die Zeit verlangsamen und für ordentliche Explosionen sorgen. Den eindrucksvollen Trailer könnt ihr euch über dieser News ansehen. Laut Thomas Puha, Head of Communications bei Remedy Entertainment, ist der gezeigte Schauplatz des Enthüllungs-Trailers sehr wichtig für das Spiel:

„Wenn ihr tiefer in Control eintaucht, erwartet euch ein Gameplay-getriebenes Erlebnis , das weit weniger linear ist als unsere vorherigen Spiele. Besonders wichtig ist dafür das Setting des Spiels, Das Älteste Haus, das ihr im Trailer seht.

Das Hauptquartier des Büros ist ein seltsamer Ort der Macht, ein Gebäude, das innen viel größer ist als außen, dessen Grundriss sich verändert und das voller Geheimnisse steckt, die ihr an diesem mysteriösen Ort auf Metroidvania-artigen Wegen enthüllen könnt.“

Control erscheint 2019 für Playstation 4, Xbox One und PC. 505 Games ist der zuständige Publisher für das Action-Adventure.