Nachdem vor einigen Wochen bereits erwähnt wurde, dass der deutsche Sprecher Benjamin Völz, der offiziell den Schauspieler Keanu Reeves synchronisiert, auch in Cyberpunk 2077 seine Stimme Johny Silverhand (Keanu Reeves) verleiht, gibt es nun weitere Infos zu den Sprechern der Hauptrollen.

Die weibliche Stimme von V – des Protagonisten des kommenden Rollenspiels – übernimmt Flavia Vinzens. Flavia dürfte dem ein oder anderen von ihrer Sprecherrolle aus Captain Marvel bekannt sein. Dort hat sie die Maria Rambeau, die beste Freundin von Captain Marvel, synchronisiert. Auch mit Spielen hat sie bereits Erfahrung gesammelt. Demnach hat sie schon Figuren aus Fallout 4, Mafia 3, Deus Ex 3 und mehr gesprochen.

Ihren männlichen Gegenpart spricht Björn Schalla, der die Rolle des V genießt. Björn hat sich in der Sparte ebenfalls einen großen Namen gemacht. Wiederekennen sollte ihn der ein oder andere beispielsweise als Bucky Barnes aus dem Marvel Filmen. Er hat auch den deutschen Cloud aus dem damaligen Kingdom Hearts 2 vertont. Diablo Fans sollte die Stimme aus Diablo 3 als Kreuzritter vertraut vorkommen. Zu seiner Rolle gibt Björn Folgendes zu verstehen:

„Als Sprecher kenne ich naturgemäß schon einen Großteil der Story, den ich natürlich weder verraten kann noch werde. Allerdings lässt sich meine Rolle mit nur einem Wort bestens beschreiben: „Grundgütiger!“ – V ist vielschichtiger, als man das auf den ersten Blick meinen kann, seine Aufnahmen fordern uns alles ab. Die Autoren im Entwicklungsstudio sind – und das ist ein Kompliment – absolut irre!“

Für CD PROJEKT RED hat die Lokalisierung einen ebenso hohen Stellenwert, wie die aufwändige Entwicklung des Spiels selbst. Zum Launch sind neun vollständig lokalisierte Sprachfassungen angedacht, eine eigene Lokalisierungsabteilung überwacht dabei die Qualität jeder einzelnen Fassung. Zudem hat die enge Zusammenarbeit mit lokalen Partnern Priorität. Daraus ergibt sich eine kontinuierliche Verbesserung. So wurden aufgrund von Gesprächen und Feedback im Rahmen der gamescom Rollen komplett neu besetzt oder angepasst.

„Wir freuen uns darauf, 2020 mehr von den lokalisierten Fassungen zeigen zu können – und sind sehr gespannt, wie unsere deutsche Sprachfassung bei den Spielern und Spielerinnen ankommt.“

Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PS4, Xbox One und PC. Eine Google Stadia-Fassung ist ebenfalls geplant.

QuellePressemitteilung
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...