Update: Mittlerweile gab Kojima in einem aktuellen Interview noch mehr Details zu seinem Spiel preis. Demnach sei die Story nun komplett fertig gestellt. Es benötigt aber noch mehr Feinjustierung an allen anderen Features von Death Stranding wie zum Beispiel der Open World. Deswegen befindet sich die Entwicklung des Spiels leicht hinter seinem vorher geplanten Zeitraum. Es sei aber keine allzu große Verzögerung. Sogar ein paar kleinere Kompromisse müssen eingegangen werden, da er sonst bis in alle Ewigkeiten an dem Titel arbeiten würde.

Originaler Beitrag:

„Death Stranding“ befindet sich derzeit bei Kojima Productions unter der Leitung von Hideo Kojima in Entwicklung. Erst vor ca. einer Woche sprach der japanische Spieleproduzent Kojima in einer portugiesischen TV Serie namens „The Noite“ über Metal Gear und seine Vorlieben für Filme. Dabei konnte man ihm aber auch ein paar Details zu seinem aktuellen Werk „Death Stranding“ entlocken.

Death Stranding wurde im Rahmen der E3 2016 in Los Angeles von Entwickler Hideo Kojima überraschend angekündigt. Seit der Enthüllung wurden bisher zwei Trailer veröffentlicht, die die verschiedenen Charaktere vorstellen und leider mehr Fragen aufwerfen, als sie beantworten.
Im Jahr 2017 war es verdächtig ruhig um das Projekt. Jedoch geht er in einer portugiesischen TV Serie namens „The Noite“ erstmals wieder auf sein Werk ein und spricht dabei unter anderem über den aktuellen Status des Spiels. Ein Reddit User hat den Death Stranding Abschnitt des Interviews in die englische Sprache übersetzt. Es macht demnach den Anschein, als sei das Spiel schon in einem fortgeschrittenen Stadium.

„Das Spiel befindet sich in einem bereits spielbaren Status, es beinhaltet alle Charaktere, aber ich muss es noch testen. Ich muss es noch testen, weil ich sicherstellen will, dass das Spiel jeden zufrieden stellt. Und während ich es teste, starte ich damit die Details einzubauen. Ich baue immer noch die Details ein. Es ist wie in einem Film, wenn du das Material editierst, schneidest und etwas hinzufügst. Mein Spiel ist zurzeit in diesem Stadium.“

Auf die Frage des portugiesischen Moderators, ob er sehr sorgfältig und Detail orientiert ist, antwortet Kojima wie folgt.

„Ja, ich bin SEHR sorgfältig (lacht). Aber ich kann mich nicht nur auf die Details konzentrieren. Ich muss auch an alles andere denken sonst wird das Spiel nicht überragend. Ein Spieleproduzent ist daher etwas unsozial. Ich muss den ganzen Tag fokussiert sein.“

Neben dem aktuellen Status erwägt der japanische Spieleproduzent auch, dass die Entwicklung des Spiels weiterhin nach Plan läuft und er seinen Release Zeitraum immer noch halten kann. Er bestätigt außerdem nochmals, dass das Spiel im Action Genre platziert ist und Spieler in einer offenen Spielwelt agieren, wo sie „machen können, was immer sie wollen“.

Wir können an dieser Stelle allerdings nicht garantieren, dass die Übersetzung eins zu eins zu seinen Worten im Interview passt, da sie von einem Fan aus dem Death Stranding Reddit Forum stammt. In wie weit diese Infos also der Wahrheit entsprechen, bleibt weiterhin abzuwarten.

Das gesamte Interview zu seinem Werk könnt ihr euch hier ansehen.

Am Anfang des kommenden Monats finden wieder zwei große Gaming Events statt. Vielleicht sehen wir sogar auf einer der beiden Veranstaltungen „The Game Awards 2017“ und „Playstation Experience 2017“ neues Bildmaterial und erhalten weitere Details zu dem Titel. Wir halten euch in jedem Fall auf dem Laufenden.

„Death Stranding“ soll im Zeitraum von 2018 – 2020 exklusiv für Playstation 4 erscheinen. Bislang ist noch nicht viel über das Spiel bekannt. Folgt man den Worten Kojimas, ist es im Action Genre angesiedelt und soll über eine offene Spielwelt verfügen.

QuelleReddit
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...