Destruction AllStars sollte neben Demon’s Souls, Spider-Man: Miles Morales und Sackboy: A Big Adventure in Sonys Launch-Lineup der Playstation 5 stehen und nächsten Monat erscheinen. Daraus wird allerdings nichts: Das Spiel wurde auf Februar 2021 verschoben. Wer das Spiel bei den üblichen Händlern oder im Playstation Store vorbestellt hat, kann eine Erstattung der Kosten beantragen.

Eine positive Nachricht hatte Sony im gleichen Zuge jedoch auch in petto. Wenn das Spiel im Februar erscheinen wird, steht es allen Abonnenten von Playstation Plus als kostenfreier Download zur Verfügung. Ihr habt ab Februar zwei Monate Zeit, euch Destruction AllStars zu sichern und könnt den Titel so lange spielen, wie ihr aktiver Abonnent von Playstation Plus seid.

Das Spiel setzt einen großen Fokus auf seine Online-Multiplayer-Elemente, weshalb sich Sony laut einem Blog-Eintrag erhofft, dass der Titel als Teil des Plus-Aufgebots eine große Spielgemeinde finden wird. Was genau Destruction AllStars zu bieten haben wird, soll ein neues Feature-Video zeigen, dass Sony in der kommenden Woche veröffentlichen wird.

 

QuellePlaystation Blog
Teilen
Dominik
Hey Leute, ich bin der Dominik, Redakteur, und stürze mich für euch gerne in die aktuellsten News und Reviews der PS4 :)