Anstatt stundenlang mit einem Controller auf der Couch zu sitzen, können Sie beim VR-Gaming körperlich aktiv sein und gleichzeitig den ganzen Spaß traditioneller Spiele erleben. Dabei gibt es hinsichtlich der Games unzählige gut konzipierte Optionen. Diverse Themen, unterschiedliche Gestaltungsweisen und Welten sind dabei die Norm, was viel Abwechslung verspricht. Welche Spiele im Jahre 2021 besonders gut ankommen, erfahren Sie hier! Neugierig geworden? Dann lesen Sie unten weiter und lassen sich von der VR Welt inspirieren!

Fracked

Fracked ist ein bahnbrechendes neues VR-Action-Abenteuer, das unerbittliche Schießereien mit freiem Laufen, Skifahren und Klettern verbindet. Gestrandet in einem abgelegenen Gebirgszug, spielen Sie einen widerwilligen Helden, der gezwungen ist, ein letztes Mal zwischen dem Planeten und einer Legion von Feinden zu stehen. Das Abenteuer ist für jeden geeignet, der Spannung und Abwechslung liebt.

Zenith: The Last City

Zenith: Die ergreifende Geschichte von The Last City wird Sie durch eine atemberaubende Welt führen, aber letztendlich wählen Sie Ihren eigenen Weg. Ein Questsystem passt die Aufgaben an die aktuelle Stufe und Fähigkeiten an, obwohl man die Möglichkeit hat, das eigene Abenteuer zu wählen. Welche Fraktionen Sie unterstützen wollen, bleibt Ihnen ebenfalls überlassen während Sie Ihren Ruf aufbauen.

Car Mechanic Simulator

In diesem neuen Simulationsspiel verwalten Sie Ihre eigene Werkstatt und bringen Ihre Fahrzeuge auf Vordermann. Neben der Werkstatt gibt es eine Tankstelle, die allerdings schon bessere Tage gesehen hat und eher an die Kulisse eines US-Teenie-Horrorfilms erinnert. Leichen gibt es in der Demo allerdings nicht. Auch die Hebebühne kann keine Gefahr mehr für uns sein. Es ist einfach ein nettes VR-Game, bei dem Sie nach einem stressigen Arbeitstag abschalten und zur Ruhe kommen können. Und wer weiß – eventuell finden Sie hier Ihre kreative Ader?

Into the Darkness

Into the Darkness, ein neues Indie-VR-Spiel von Cosmos Games, verspricht eine fesselnde Geschichte rund um den Transhumanismus in der nahen Zukunft, verbunden mit einem spannenden VR-Action-Adventure-Gameplay. Das Game spielt in einem dystopischen Sci-Fi-Setting, in dem Menschen versuchen, ihr Bewusstsein in Maschinen zu übertragen. Damit wollen sie ewiges Leben erlangen. Alle Objekte haben ein Gewicht und eine Physik, die mit der realen Welt übereinstimmt. Es ist also eine perfekte physikalische Nachbildung kombiniert mit einem apokalyptischen Erlebnis.

Larcenauts

Entwickler Impulse Gear ist zurück mit einem neuen VR-Spiel, Larcenauts. Diesmal handelt es sich um einen reinen Multiplayer-Helden-Shooter mit starken Overwatch-Anklängen. Das Gameplay ist sehr auf das Laufen und Schießen ausgerichtet, mit einigen Möglichkeiten, taktisch vorzugehen. Das ist auch zu erwarten, denn Larcenauts ist als rasantes Spiel konzipiert, in dem alle Charaktere sprinten können und einige über zusätzliche Mobilitätsoptionen wie Rutschen verfügen. Es ist folglich ein sehr aufregendes Spiel, das voller Spannung ist und sich schnell Veränderungen ergeben. Letztlich ist es ein Game, das schnelle Reaktionen erfordert und der Langeweile ade sagt. Wenn Sie es lieber etwas bequemer, aber nicht weniger spannend mögen, schauen Sie bei Platincasino vorbei und entdecken die tolle Spielauswahl dort.

Fazit

Wie man sieht, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich mit dem VR Gaming zu befassen. Unterschiedlichen Themen entführen in verschiedene Universen und auch Zeitepochen, sodass für viel Aufregung gesorgt ist. Nicht zuletzt bieten immer mehr Hersteller VR Spiele an, um die Kundschaft heranzuziehen. Dabei gibt es für jeden etwas zu erkunden! Egal, ob Racinggames, Tuning, Jump N‘ Run oder sogar Musikthemen – es findet sich eine enorme Auswahl an Möglichkeiten.

Teilen
Hi, ich bin Christian, Projektleiter und Administrator von PS4source. Seit August 2013 versorgen wir die PlayStation Community mit regelmäßigen News, Reviews und spannende Kolumnen. Sollte dir die Seite gefallen, dann unterstütze uns mit einem Like bzw. Abonnement auf facebook, Instagram, Twitter und YouTube!