Egal, ob VR-Neuling oder Veteran, auf unsere Liste der 6 besten PSVR-Spiele ist für jeden VR-Fan etwas dabei. Das goldene Zeitalter der VR hat gerade erst begonnen und es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um aufzuspringen.

Hochentwickelte VR ist mittlerweile nicht nur mehr auf Großkonzerne wie NASA oder Boeing beschränkt, welche die Technologie schon seit geraumer Zeit für Simulationen und Trainingszwecke nutzen. Mittlerweile boomt die VR auch in der Gamingszene, und das Spektrum reicht hierbei von den Konsolen der Tech-Giganten wie Sony bis hin sogar in die Glückspielbranche, wo Unternehmen wie Betway dank Entwicklern wie Microgaming gerade daran arbeiten, die VR jetzt auch in ihre Online-Casinos zu implementieren.

Da Playstation VR als Vorreiter in Sachen VR-Gaming gilt, haben wir aus diesem Grund die besten VR-Spiele auf dem Markt analysiert, um eine finale Liste von 6 Titeln zu präsentieren, die sich absolut lohnen, gezockt zu werden. Diese Liste hebt Spiele hervor, die ausschließlich in VR spielbar sind, sowie Spiele, die den Standard-Bildschirmmodi unterstützen, sofern diese wichtige VR-Erlebnisse bieten. Wir haben auch Informationen darüber hinzugefügt, welche Controller du für jedes Spiel benötigst, damit du weißt, ob du deinen DualShock-, Move- oder Aim-Controller für den VR-Trip miteinpacken kannst.

6. Trover Saves the Universe

Trover Saves the Universe ist ein Spiel, bei dem man das Universum retten muss. Dabei levitiert der Spieler, begleitet von seinem Freund Trover, in einem schwebenden Alien-Sessel herum, tötet Bösewichte mit seinem Laserschwert und steckt Power Babys in seine Augenhöhlen. Diese bizarre Welt ist eine Kreation von Squanch Games, demselben Studio, das Fans bereits den nihilistischen Improvisationsprunk von Accounting Plus bescherte. Obwohl die Story sich hier als etwas fokussierter wie im Vorgänger herausstellt, ist Trevor nicht minder begierig darauf, eine niemals enden wollende Achterbahnfahrt aus massiven Gags und langsam auflodernder, zerebraler Heiterkeit zu erleben. Man kann Trover Saves the Universeauf einem Standardbildschirm zocken, falls man dies vorzieht. Wenn man jedoch ein Headset aufsetzt und Trover in seiner seltsamen kleinen Welt begleitet, wird man sich schnell als Team fühlen.

Genre: Comedy-Adventure
Controller: DualShock 4


5. Moss

Der Held von Moss ist eine mutige, winzige sowie entzückende Maus. Man steuert sie wie bei jedem anderen Action-Spiel mit dem DualShock 4-Controller, aber man schwebt ein paar Meter über diesem gruselig coolen, von Hayao Miyazaki inspiriertem Waldgeist-Ding. Das physische Objekt, das hier eigentlich den Controller darstellt, wird zu einem In-Game-Tool, mit dem man Teile der Umgebung manipulieren kann, während man den Weg für seinen kleinen Mauskumpel frei macht. Viele Spiele featuren Tiere als Hauptprotagonisten, aber das Maßstabsgefühl, das Moss einem vermittelt, wenn man sich als Spieler umsieht und in die Szenerie hineintaucht, gibt einem das Feeling, als würden man da tatsächlich ein besonders cleveres Nagetier dabei beobachten, wie es über den Waldboden hüpft.

Genre: Action-Adventure im Diorama-Maßstab
Controller: DualShock 4


4. Firewall Zero Hour

Es gibt wohl keinen besseren Online-Multiplayer-Shooter auf PlayStation VR als Firewall Zero Hour. Und eigentlich gibt es wohl auch kein besseres Online-Multiplayer-Spielauf PlayStation VRMan kann es sich wie Rainbow Six Siege vorstellen, nur mit weniger Wandexplosionen sowie dem Gefühl, dass man tatsächlich vor Ort ist. Militärfans werden vor taktischer Freude kreischen, wenn sie ihre authentisch aussehenden Schusswaffen mit einem PSVR-Aim-Controller steuern, während Gelegenheitsspieler mit einem guten alten DualShock 4 auch gut zurechtkommen. So oder so kann man hier spannende, taktische Matches genießen, die noch dazu die Kommunikation sowie das Teamplay fördern.

Genre: Online-Multiplayer-Shooter
Controller: DualShock 4 oder Aim-Controller


3. Tetris-Effekt

Das Beschreiben von Tetris-Effekt fühlt sich schmerzhaft reduzierend an: Man spielt ein Standardspiel von Tetris im Vordergrund, während eine Menge seltsamer Dinge um das Spielfeld herum passieren (einschließlich der Spieler selbst). Es ist im Grunde ein spielbarer Musik-Visualizer. Wie bereits gesagt, es klingt nicht nach viel, aber es fühlt sich fantastisch an, dieses Game in VR zu zocken. Alle Weltraumwale und verrückten Feuermönche sowie die eindringliche Musik werden durch die Tatsache unterstrichen, dass man als Spieler zu beschäftigt damit ist, Blöcke zu stapeln, um auf all diese Dinge zu achten. Tetris-Effekt ist auch außerhalb von VR vollständig spielbar, aber nichts geht über das Eintauchen in die seltsam schönen Welten dieses fantastischen Klassikers.

Genre: Naja, eben Tetris
Controller: 
DualShock 4


2. Beat Saber

Was wäre, wenn Luke Skywalker anstelle eines schwebenden Roboters, der Schmerzstrahlen abschießt, mit einer Reihe von Tron-Polygonen trainierte, um die berühmten, eindringlichen Laserschwert-Sounds erklingen zu lassen? Das ist so ziemlich das, was Beat Saber darstellt. Die linke Hand steuert ein rotes Schwert und die rechte Hand ein blaues; und nun muss man diese kunstvoll durch eine vorrückende Reihe von Würfeln streichen lassen. Der Takt des Songs bestimmt, wann Würfel jeder Farbe erscheinen und in welche Richtung man diese schneiden muss. Wenn man all das im Hinterkopf behält, während man seine Arme instinktiv herumschwingen lässt, gerät man in einen Zustand tiefer Konzentration, ganz zu schweigen davon, dass die ganze Prozedur ein ziemlich gutes Cardio-Workout darstellt.

Genre: Rhythm-Electro-Slasher
Controller: 2 Move-Controller


1. Astro Bot Rescue Mission

Astro Bot Rescue Mission ist nicht nur eines der besten PSVR-Spiele, es gilt auch als eines der allgemein besten Spiele des Jahres 2018. Als Plattformspiel ist Astro Bot am ehesten mit Super Mario 3D World vergleichbar: Eine Reihe diskreter Kurse bieten einem die Möglichkeit, nach Geheimnissen zu suchen, während man dabei entlang einer festgelegte Richtung zur Ziellinie geleitet wird. Hier nun jedoch lassen einen das PSVR-Headset sowie der Controller in die Welt eintauchen. Man streckt seinen Kopf herum, während man nach versteckten Bot-Buddies sucht, um diese zu retten. Außerdem positioniert man seinen Controller instinktiv, um Ziplines auszusenden oder Shuriken abzuschießen, um einen Weg nach vorne freizumachen. Alles passt wunderbar und perfekt zusammen und lässt einen diesen eindringlichen „Cave-Track“ noch wochenlang summen.

Genre: 3D-Plattform
Controller: DualShock 4

Das war unsere Liste der 6 besten PSVR-Spiele. Wenn du mehr über die Zukunft von VR auf der PS5 erfahren möchtest, klicke einfach hier.

Teilen
fenomeno0chris
Hi, ich bin Christian, Projektleiter und Administrator von PS4source. Seit August 2013 versorgen wir die PlayStation Community mit regelmäßigen News, Reviews und spannende Kolumnen. Sollte dir die Seite gefallen, dann unterstütze uns mit einem Like bzw. Abonnement auf facebook, Instagram, Twitter und YouTube!