Final Fantasy XV – Tabatas Wechsel, Streichung von DLC und Standalone Gefährten

Viele neue Infos zum Rollenspiel. Leider sind nicht alle positiv.

0

Final Fantasy XV ist seit einigen Jahren erhältlich und wird noch immer mit Updates in Form von DLCs versehen. Nach den erschienenen Episoden des Jahrespasses und der Royal als auch der Windows Edition waren noch 4 weitere DLCs geplant, die es in Zukunft ins Spiel schaffen sollten. Darunter befanden sich beispielsweise neue Story Inhalte zu Luna, Aranea und Bösewicht Ardyn. Leider werden 3 dieser 4 geplanten Erweiterungen maßlos gestrichen. Lediglich Episode „Ardyn“ wird noch fertiggestellt, da sich diese bereits in Entwicklung befindet. Erscheinen soll das DLC im März des kommenden Jahres. Ein kurzer Teaser geht weiter auf die Inhalte von Episode Ardyn ein.

Grund für die Streichung ist unter anderem der Wechsel von Direktor Hajime Tabata. Zuletzt war bekannt, dass dieser ein eigenes Studio namens „Luminous Productions“ innerhalb Square Enix eröffnete und dort neue Spiele entwickelte. Nun änderte der Japaner seine Meinung und entschloss sich dazu, Square Enix zum 31. Oktober zu verlassen. Sein Ziel ist es nun ein eigenes Studio zu eröffnen, mit dem er zukünftig neue Projekte verwirklicht. Weitere Details zu seinem geplanten Projekt ließ sich Tabata aber nicht entlocken.

Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass die Online Multiplayer Erweiterung „Gefährten“ in Zukunft abgegrenzt von Final Fantasy XV erhältlich ist und nicht mehr in Kombination mit dem Hauptspiel laufen soll. Das Ganze geschieht am 12. Dezember 2018 und wird für Playstation 4 und Xbox One getrennt erhältlich sein. Das bedeutet, dass alle Spieler ab Mitte Dezember nicht mehr die integrierte Version von Gefährten nutzen können, sondern die Standalone-Fassung herunterladen müssen.
Alle Final Fantasy XV Spieler, die die Multiplayer Komponente bereits besitzen, können die Standalone-Version dann kostenlos herunterladen. Das ist allerdings noch nicht alles: Die neue Version enthält ganze 10 weitere Bossgegner, neue Kostüme sowie Waffen. Der Kostenpunkt der Standalone Version beläuft sich auf 14,99€. Wie beschrieben gilt dies aber nur für alle Spieler, die das Addon noch nicht besitzen.

Im Folgenden gibt es noch einen weiteren Trailer, der die Multiplayer Komponente Gefährten als Standalone-Fassung genauer vorstellt.

QuelleGematsu
Teilen