Killzone Shadow Fall – Open World stellt eine Herausforderung dar

0

Zum ersten Mal in der Killzone Reihe werden die Spieler in großen Open World Arealen die Umgebung erkundschaften. In der aktuellen Ausgabe des britischen Gaming-Magazins Play gab Director Steven ter Heide zu verstehen, dass sich die Arbeitsweise des Level-Designs durch die offene Spielwelt drastisch verändert hat. Das Team von Guerrilla Games stellte sich einer großen Herausforderung.

Steven ter Heide

Es ist eine große Herausforderung. Unsere KI entsprach bisher immer einem gewissen Standard, so dass sie z.B. den Spieler flankiert, eine angemessene Herausforderung für ihn ist und sich menschlich verhält und reagiert.

Wenn Du aber die Spielumgebung vergrößerst, dann ist es viel schwieriger herauszufinden, wohin der Spieler gehen und wie die KI darauf reagieren wird. Das führt zu allen möglichen Problemen, über die wir uns vorher nie den Kopf zerbrechen mussten. Deshalb sind sehr viele Tests mit dem Spiel notwendig.

Killzone Shadow Fall wird exklusiv zum Launch der PlayStation 4 erscheinen.

 

Quelle: play3

Teilen
Hi, ich bin Christian, Projektleiter und Administrator von PS4source. Seit August 2013 versorgen wir die PlayStation Community mit regelmäßigen News, Reviews und spannende Kolumnen. Sollte dir die Seite gefallen, dann unterstütze uns mit einem Like bzw. Abonnement auf facebook, Instagram, Twitter und YouTube!