Square Enix hat bekannt gegeben, dass der nächste digitale War Table-Stream zu Marvel’s Avengers am 29. Juli um 19:00 Uhr stattfinden wird. Der Stream gibt einen detaillierten Einblick in das Beta-Programm des Titels, das am 7. August beginnt.

Der Marvel’s Avengers War Table bietet den weltweit ersten Einblick in neue Trailer und Informationen über das kommende Superhelden-Spiel. Der erste digitale Stream fand am 24. Juni statt und enthüllte neue Gameplay-Sequenzen von Thor, Details zum Hauptschurken des Spiels, MODOK (Mental Organism Designed Only for Killing), sowie brandneue Informationen über Warzones. Dabei handelt es sich um die Team-Missionen des Spiels, die einschließlich ihrer Struktur vorgestellt wurden und zeigen, wie die Avengers noch mächtiger werden können, wenn sie zusammenarbeiten.

Am 29. Juli wird der zweite Marvel’s Avengers War Table den bislang umfassendsten Einblick liefern und zeigen, was die Spieler von dem kommenden Beta-Programm des Spiels erwarten dürfen. Fans können sich auf mehrere neue Videos freuen, die sich intensiv mit den in der Beta enthaltenen Inhalten beschäftigen werden, sowie auf Einblicke in den Design-Prozess und die Entstehung des Spiels. Aufmerksame Zuschauer können zudem versteckte Details entdecken, die ihren Appetit auf künftige Inhalte und Ankündigungen wecken.

Zu diesen Zeiten findet die Beta statt

Das Beta-Programm von Marvel’s Avengers beginnt am 7. August exklusiv für PlayStation 4-Spieler, die das Spiel vorbestellt haben, und ist bis zum 9. August verfügbar. Am 14. August wird die Beta für alle PlayStation 4-Besitzer freigeschaltet und läuft bis zum 16. August.

Für Vorbesteller auf Xbox One und PC dauert die Beta vom 14. bis 16. August.

Marvel’s Avengers erscheint am 4. September 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Stadia und PC. Das Spiel wird für PlayStation 5 und Xbox Series X erhältlich sein, wenn die Konsolen Ende 2020 erscheinen. Spieler, die eine Version des Spiels für Konsolen der aktuellen Generation besitzen, erhalten ohne zusätzliche Kosten ein Upgrade auf die nächste Generation, und zwar unabhängig davon, ob sie von PlayStation 4 zu PlayStation 5 oder von Xbox One zu Xbox Series X wechseln. Beim Übertragen zur nächsten Generation können Spielerprofile und Fortschritte mitgenommen werden, wodurch alle Spieler dort weiterspielen können, wo sie aufgehört haben. Außerdem wird Cross-Gen-Play unterstützt, das heißt, PS5-Spieler können mit ihren Freunden auf der PS4 spielen, und Xbox Series X-Spieler können sich mit ihren Freunden auf der Xbox One verbinden.

QuellePressemitteilung
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...