Mit Persona 5 hat Atlus dieses Jahr bereits für zahlreiche positive Schlagzeilen gesorgt. Das Rollenspiel bekam in Tests überwiegend grandiose Resonanzen und zählt zu den den Nominierten für die Game-of-the-Year-Auszeichnung der Game Awards 2017. Heute kann Atlus einen weiteren großen Erfolg verkünden: Persona 5 konnte sich inzwischen mehr als zwei Millionen Mal verkaufen. Die Zahlen umfassen dabei die weltweiten Gesamtverkäufe der Versionen auf Playstation 3 und Playstation 4. Naoto Hiraoka, Präsident und CEO von Atlus, zeigt sich begeistert von den Verkaufszahlen:

„Für unsere Firma war dies ein unglaubliches Jahr. Eines, das unsere Ambitionen für japanische Spiele im Westen abbildet. Wir befinden uns in Mitte eines enormen Wachstums – nicht nur im Westen. Dabei stellen die Verkaufszahlen von Persona 5 ein neues Level von Fan-Erwartungen für das Genre dar. Einst wurde Persona 5 noch als Nischenprodukt angesehen, jetzt ist er einer der wichtigsten Titel des Jahres. Das zeigt deutlich das große Interesse an dieser Spiel-Kategorie. Umso mehr freuen wir uns schon darauf, nächstes Jahr weitere fantastische Spiele zu liefern.“

Persona 5 ist in Europa am 4. April 2017 für Playstation 4 und Playstation 3 erschienen. Weitere Informationen zum Rollenspiel findet ihr in unserem Test.

QuellePressemitteilung
Teilen