Viele Spieler haben ewig auf diesen Tag gewartet. Seit heute kann nämlich der eigene PSN Name offiziell geändert werden. Im vergangenen Jahr gab es bereits einen Beta Test zu diesem Feature, welches nun für alle verfügbar ist.
Man kann die PSN-ID laut Sony über die Konsole als auch über einen Webbrowser ändern. Allerdings ist das neue Feature auf die Playstation 4 beschränkt. PS Vita und PS3 Spieler schauen demnach noch ins Leere.

Vorsicht vor Problemen bei bestimmten Spielen

Unglücklicherweise klappt der Wechsel nicht für jedes Spiel reibungslos. Sony warnt vor möglichen Problemen bei bestimmten Spielen, die mit der Änderung der PSN-ID noch nicht so ganz klar kommen. Diese Probleme reichen von einfachen wie beispielsweise die Anzeige des alten Namens sowie schwerwiegenden Problemen wie der Verlust von Spielfortschritten, Ingame Inhalten oder sogar Online Funktionsstörungen hin. Um das genauer zu differenzieren, bietet Sony eine Liste auf der offiziellen Seite an. Dort zu sehen sind alle bekannten Spiele, die Probleme bereiten. Alle Titel sind dort aber noch nicht gelistet. Werke wie Jump Force machen derzeit noch starke Probleme, die hier nicht gelistet sind. Falls euer Wunschtitel dort nicht zu finden ist, kann man sich in deren Reddit Foren über mögliche Probleme informieren, bevor man den Wechsel der PSN-ID antritt.

Erster Wechsel kostenfrei, weiterer kostet

Den ersten Wechsel kann jeder kostenlos durchführen. Wer daraufhin immernoch nicht zufrieden mit seinem neuen Namen ist und eine weitere Änderung in Betracht zieht wird zur Kasse geboten. Jeder weitere Wechsel kostet 9,99€. Abonnenten des PS Plus Programms zahlen dann mit 4,99€ jedoch nur noch die Hälfte. Ihr solltet demnach genau überlegen, wie euer neuer Name lauten soll. Eine Begrenzung an Änderungen gibt es nicht. Solange ihr genug Geld habt, könnt ihr einen Wechsel also beliebig oft durchführen.

So ändert ihr eure PSN-ID

Kommen wir jetzt zum spannenden Teil: Der Wechsel der PSN-ID. Wie oben erwähnt habt ihr 2 Möglichkeiten euren Namen zu ändern. Die erste und wohl meist genutzte Möglichkeit ist direkt über eure Playstation 4 Konsole. Um die PSN-ID über die Konsole auszutauschen, geht ihr wie folgt vor.

Playstation 4:

  • Navigiert in die Playstation 4 „Einstellungen“
  • Folgt der Auswahl bis ihr an den Punkt „Kontoverwaltung“ gelangt. Daraufhin klickt ihr euch durch „Kontoinformationen“ -> „Profil“ -> „Online-ID“
  • Nun könnt ihr eine neue Online ID eingeben oder euch an den Vorschlägen vergreifen
  • Nachdem dies abgeschlossen ist, befolgt ihr die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm und habt daraufhin einen neuen Namen!

Wer mag, kann seine ID auch über den Webbrowser öffnen. Dafür müssen folgende Schritte getan werden.

Webbrowser:

  • Zunächst müsst ihr euch mit eurem Konto im Playstation Network anmelden
  • Nun wählt ihr im Menü „PSN-Profil“ aus
  • Dort betätigt ihr den Button „Bearbeiten“, der sich direkt neben der Online-ID befindet
  • Hier könnt ihr einen neuen Namen eintragen oder euch erneut an den Vorschlägen austoben
  • Die letzten Anweisungen auf dem Bildschirm müssen befolgt werden und euer neuer Name ist gesetzt
QuellePlaystation Blog
Teilen