Resident Evil 3 Remake – Demo und Open Beta in dieser Woche bestätigt

Die Demo zum Resident Evil 3 Remake erscheint diese Woche. Eine Open Beta für Resident Evil Resistance startet wenig später am 27. März

0

In den vergangenen Tagen wurde spekuliert, wann denn nun die Demo zum Resident Evil 3 Remake erscheinen wird. Nun gab Capcom bekannt, wann es endlich soweit sein wird.

Demnach wird die Demo weltweit ab dem 19. März 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC über Steam spielbar sein. Wer diese dann erfolgreich abschließt, wird mit einem exklusiven neuen Trailer belohnt.

Als ob Jills Kampf gegen Nemesis nicht anstrengend genug wäre, lädt Capcom Spielende ein, ihre Grenzen mit einer herausfordernden Mr. Charlie-Schnitzeljagd innerhalb der Raccoon-City-Demo zu testen. Kannst du sie alle finden und zerstören, während Nemesis dir auf den Fersen ist? Ein Bildschirmzähler hilft, den Überblick über gefundene Statuen zu behalten, und eine endgültige Zahl wird nach Abschluss der Demo gezeigt.

Open Beta Termin für Resident Evil Resistance

Ab dem 27. März 2020 lädt die Open Beta zu Resident Evil Resistance alle Interessierten ein, den 4-Gegen-1-Multiplayer zu testen. Spielende können in die Rolle von Mastermind Daniel Fabron schlüpfen und die Überlebenden daran hindern zu entkommen oder als Teil der Gruppe der Überlebenden zusammenarbeiten, um dem Bösewicht zu entkommen.

Über Resident Evil 3

Resident Evil 3 spielt in Raccoon City und begleitet die Videospielikone Jill Valentine auf ihrer spektakulären Flucht vor Nemesis – einer gigantischen, humanoiden Biowaffe, die für ihre Brutalität und hochentwickelte Intelligenz berüchtigt ist. Bewaffnet mit einem Arsenal schlagkräftiger Waffen und in einen schwarzen Mantel gekleidet, der seine Mutationen verhüllt, lässt sich Nemesis durch nichts und niemanden aufhalten, der versucht, sich ihm in den Weg stellt.

Das eindrucksvolle Einspieler-Erlebnis wird durch Resident Evil Resistance ergänzt – ein asymmetrisches Mehrspielererlebnis, das als Projekt bereits auf der Tokyo Game Show gezeigt wurde und vier Spielende gegen einen Mastermind antreten lässt. Als Mastermind hinter den Kulissen können Spielende die Rolle von Schlüsselfiguren der Reihe, wie Annette Birkin, in verschiedenen tödlichen Experimenten einnehmen. So können sie Karten ausspielen, die die Umgebung manipulieren, Fallen stellen oder Sicherheitskameras bewaffnen, um Überlebende aufzuhalten. Erstmals in der Reihe können Masterminds sogar die Kontrolle über die besten Biowaffen wie G-Birkin oder den Tyrant übernehmen. Im Gegenzug müssen vier Überlebende zusammenarbeiten, um sich mit ihren individuellen Fähigkeiten und der zur Verfügung stehenden Ausrüstung lebendig aus den Experimenten zu retten, bevor ihre Zeit abgelaufen ist.

Resident Evil 3 erscheint am 3. April 2020 für das PlayStation®4 Computer System, die Xbox One Gerätefamilie mit der Xbox One X und den PC über Steam. Als Vorbestellbonus ist bei teilnehmenden Händlern das „Classic-Costume-Pack“ erhältlich, das originale Designs und Frisuren für Jill Valentine und Carlos Oliveira beinhaltet.

QuellePressemitteilung
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...