The Last of Us: Zwei neue Maps durch Patch verfügbar

0

Die Entwickler von Naughty Dog haben heute einen neuen Patch zum hochgelobten The Last of Us veröffentlicht. Das Update steht sowohl für die PS3-Fassung als auch auf der PS4 für die Remastered-Version ab sofort zur Verfügung. Auf der PS4 handelt es sich um Patch Version 1.03, die zusätzlich auch bekannte Probleme des Multiplayers ausmerzen soll. Auch die Möglichkeiten des Foto-Modus werden durch den 137 MB großen Patch erweitert. Das Highlight des Updates sind aber zwei neue Maps, die man noch zusätzlich herunter laden kann, wenn man den Multiplayermodus öffnet. Die Maps hören auf den Namen „Beach“ und „Financial Plaza“ und verlangen 291 MB von eurem Festplattenspeicher. Der folgende Trailer stellt die beiden neuen Maps vor:

Habt ihr euch schon in den Multiplayer von The Last of Us: Remastered gestürzt? Wir freuen uns darüber, dass Naughty Dog das Spiel auch nach Release noch unterstützt und sogar kostenlosen neuen Inhalt abliefert!

Teilen
Hey Leute, ich bin der Dominik, Redakteur, und stürze mich für euch gerne in die aktuellsten News und Reviews der PS4 :)