Ubisoft kündigt Assassin’s Creed Rogue Remastered an

Das Open-World-Spiel erscheint nachträglich für PS4 und Xbox One.

0

Erst im November berichteten wir über Gerüchte, laut denen Assassin’s Cred Rogue auf der Playstation 4 erscheinen sollte. Damals wurden Current-Gen-Versionen bei mehreren italienischen Händlern gelistet. Jetzt hat Ubisoft Assassin’s Creed Rogue Remastered offiziell angekündigt.

Das Open-World-Abenteuer soll bereits am 20. März 2018 für Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Assassin’s Creed Rogue Remastered soll neben dem Hauptspiel auch alle herunterladbaren Zusatzinhalte beinhalten. Dazu zählen unter anderem Bonusmissionen, Waffen und Anpassungsobjekte. Außerdem soll das Spiel dank optischer Verbesserungen zu einem noch besseren Spielerlebnis werden. Auf der Playstation 4 Pro und der Xbox One X läuft Assassin’s Creed Rogue Remastered in 4K-Auflösung, Besitzer der „normalen“ Konsolen müssen sich mit 1080p zufriedengeben. Zuständig für die Neuauflage ist das Entwicklerstudio Ubisoft Sofia, das auch schon für die Original-Version verantwortlich war.