Das Team von Zens hat uns freundlicherweise einen Ihrer aktuellen Wireless Charger zugesandt. Im Folgenden berichten wir über das Modell ZEPP04M mit integriertem Akku und ausklappbarem Standfuß.

Über Zens

Zens bietet ein reiches Portfolio an kabellosen Lademöglichkeiten für Smartphones und andere elektronische Geräte an. Ihr besonderes Augenmerk liegt dabei auf die hervorragende Kompatibilität mit Apples Produkten. Insbesondere profitieren dabei die neu eingeführten iPhones mit Magsafe Funktion. Viele Zens Charger verfügen nämlich über eine magnetische Fläche mit integriertem Qi-Standard, womit das Aufladen der aktuellen iPhones sehr angenehm gestaltet wird. Besonders groß geschrieben wird der Kundensupport bei Zens. Nicht nur verfügen all Ihre Produkte über 3 Jahre Herstellergarantie, zudem erhält man auch stets sofort eine Rückmeldung bei etwaigen Fragen.

Testbericht Zens ZEPP04M

Das Modell ZEPP04M verfügt über einen integrierten 10.000mAh Akku und einen USB-C Anschluss, der sowohl zum Aufladen der Powerbank dient, als auch zum Laden anderer Geräte wie zum Beispiel Tablets oder Gaming-Controller. Zudem befindet sich wie schon erwähnt, auf der Oberseite der Powerbank eine magnetische Wireless-Ladefläche (QI-Standard), um auch bequem kabellos aufladen zu können.

Der Lieferumfang umfasst die 10.000 mAh Powerbank sowie ein USB-C auf USB-C Kabel, welches 1m lang ist. Zudem erhält man eine Garantiekarte und eine Bedienungsanleitung. Auf der Powerbank befindet sich an der Frontseite ein Power-Button sowie 5-LEDs, die den aktuellen Akkuladestand wiedergeben. An der Rückseite befindet sich ein Kickstand, der ähnlich positioniert ist wie bei der Nintendo Switch. Der Stand hinten erfüllt grundsätzlich seinen Zweck. Nichts desto trotz hätte ich mir persönlich eine etwas ausbalanciertere Option gewünscht.
Der Wireless-Charger ist mit Abmessungen von 13,5cm x 6,5cm x 1,7cm (L x B x H) sehr kompakt gehalten. Das entspricht von der Auflagefläche her nahezu 1:1 den Maßen eines iPhone 12 mini. Das Gewicht liegt bei ca. 300g, wodurch es beim Transport in der Hose kaum wahrnehmbar ist. Auf Grund der kompakten Maße ist der Zens Wireless Charger hervorragend für den Urlaub oder kleinere Ausflüge geeignet.

Das Laden meiner technischen Geräte hat in meinen Tests stets zuverlässig funktioniert. Ganz egal ob ich dabei mein iPhone über die Wireless Fläche aufgeladen habe, oder meinen PS5 Controller über den integrierten USB-C Anschluss. Die Powerbank entwickelt zu keinem Zeitpunkt große Wärme, was dafür spricht, dass die Verarbeitung und Kühlung exzellent sind. Die Magnetoberfläche hält stark genug um das Handy zu bedienen, indem man nur die Powerbank festhält. Mein iPhone 12 mini konnte ich mit einer vollen Ladung der Powerbank ganz 3,5 Mal kabellos wieder aufladen. Um ein Gerät aufzuladen muss man lediglich vorne auf den Powerbutton drücken und schon ist die Powerbank einsatzbereit. Besonders toll ist hierbei, dass sich die Powerbank nach 35 Sekunden selbstständig ausschaltet sofern gerade keine Geräte aufgeladen werden. Das spart natürlich Akkukapazität und sorgt zudem für eine gute Langlebigkeit.

Fazit:

Der Zens Wireless Charger konnte in unserem Test in allen wesentlichen Bereichen punkten. Die Powerbank ist kompakt, stylisch und eignet sich daher hervorragend für den Urlaub oder Ausflüge. Mit einem Preis von 69,99€ (Mit 10€ Newsletter Gutschein, nur 59,99€) kann man im Grunde beim Kauf der Powerbank nichts falsch machen. Auf Grund der MagSafe Kompatibilität ist die Powerbank besonders für iPhone Besitzer der aktuelleren Generationen empfehlenswert. Nichts desto trotz können auch Android Nutzer von der kabellosen Auflagefläche gebrauch nehmen.

Wertung im Einzelnen
Design
Handhabung
Ausstattung
Geschwindigkeit
Preis-Leistung
Teilen
Hi, ich bin Christian, Projektleiter und Administrator von PS4source. Seit August 2013 versorgen wir die PlayStation Community mit regelmäßigen News, Reviews und spannende Kolumnen. Sollte dir die Seite gefallen, dann unterstütze uns mit einem Like bzw. Abonnement auf facebook, Instagram, Twitter und YouTube!