Assassin’s Creed Odyssey: Erster DLC ab 04. Dezember 2018 verfügbar

0

Ubisoft gab heute den Veröffentlichungstermin für die erste Episode der Post-Launch-Geschichte von Assassin’s Creed Odyssey, Das Vermächtnis der ersten Klinge, bekannt. Die erste Episode, Gejagt, wird am 4. Dezember auf allen verfügbaren Plattformen erscheinen. Während dieser und den folgenden beiden Episoden setzen die Spieler ihre Odyssee fort und begegnen dem legendären Darius, welcher als erster die verborgene Klinge der Assassinen führte.

Während sich die Geschichte von Gejagt entfaltet, müssen die Spieler herausfinden, ob Darius ein Freund oder Feind ist. Dabei begegnen sie neuen Charakteren, führen spannende Seekämpfe, bekämpfen mächtige neue Feinde und erleben Enthüllungen über das Assassin’s Creed-Universum.

Das Vermächtnis der ersten Klinge stellt die Entscheidungen der Spieler in den Vordergrund, die Beziehungen mit vielfältigen Charakteren aufbauen und so voranschreiten. Neue Ausrüstung kann angepasst werden und neue Spezialfähigkeiten werden auf dem Weg durch das antike Griechenland erlernt. An Land und auf See führen die Spieler Kämpfe und setzen ihre Odyssee fort, um ein legendärer Held zu werden.
Nach dem Release von Gejagt am 4. Dezember vervollständigen die beiden folgenden Episoden, Schattenerbe und Blutlinie, den ersten Handlungsstrang Anfang 2019 auf allen verfügbaren Plattformen.

Der Post-Launch-Plan von Assassin’s Creed Odyssey ist der größte und ehrgeizigste der Reihe. Das Vermächtnis der ersten Klinge markiert den Beginn brandneuer Inhalte im antiken Griechenland. Season Pass-Besitzer erhalten Zugang zu diesem essenziellen Handlungsbogen, sowie zu Das Schicksal von Atlantis, dem zweiten DLC. Die Spieler können entweder zu jeder Veröffentlichung in die neuen Episoden eintauchen oder die epischen Abenteuer in ihrer Gesamtheit erleben, sobald alle Episoden verfügbar sind. Der Season Pass beinhaltet auch Assassin’s Creed III Remastered und Assassin’s Creed Liberation Remastered, die im März 2019 veröffentlicht werden.