Destiny 2: Kriegsgeist-Erweiterung ab sofort erhältlich

Der zweite Zusatzinhalt für Destiny erscheint noch heute.

0

Als Destiny 2 vergangenen Herbst erschien, konnte der MMO-Shooter nicht nur sehr hohe Wertungen einheimsen, sondern auch Verkaufsrekorde brechen. Unter dem Namen „Fluch des Osiris“ veröffentlichte Entwicklerstudio Bungie noch Ende letzten Jahres eine erste Erweiterung für das Spiel.

Heute dürfen sich treue Spieler über weitere Zusatzinhalte freuen. Die zweite Erweiterung, Kriegsgeist, wird noch im Laufe des Tages zum Download zur Verfügung stehen. Diese führt die Spieler auf eine Polarkappe des Mars, wo sie „epische Abenteuer und Aktivitäten“ erwarten können. Besitzer des Season Pass erhalten Kriegsgeist ohne zusätzliche Kosten, für alle anderen werden 19,99 Euro fällig. Den vorherigen DLC – Fluch des Osiris – muss man für Kriegsgeist nicht zwingend besitzen. Wer den Zusatzinhalt aus dem Playstation Store der Playstation 4 herunterlädt, muss sich auf eine Downloadgröße von ungefähr 6,5 GB einstellen.

„Destiny 2 Erweiterung II: Kriegsgeist setzt die Reise deines Hüters mit einer neuen Story fort. Ana Bray, eine verschollen geglaubte Hüterin, sucht auf den Eiskappen des Mars nach einer Verbindung zu ihrer Vergangenheit. Als Kriegssatelliten des Goldenen Zeitalters im Eis abstürzen, tauen die Gletscher und legen den Kriegsgeist Rasputin frei – zusammen mit einer uralten Schar-Armee, die ihn zerstören will. Jetzt versammelt sich die Schar, um ihrem Gott Xol zu dienen. Hilf Ana, ihre Vergangenheit zu entdecken und den gigantischen Wurmgott der Schar zu vernichten, bevor es zu spät ist.“

Die Features von Kriegsgeist

• Neuer Raid-Trakt: Sternenschleuse, verfügbar ab Freitag, 20.00 Uhr
• Völlig neue Endspiel-Aktivität: Eskalationsprotokoll
• Neue, thematisch entworfene Waffen, Rüstungen und Ausrüstungsgegenstände
• Neuer Ort: polare Eiskappe auf dem Mars
• Brandneue Reliktwaffe: die Walküre
• Neue Strikes
• Neue Story-Missionen und Abenteuer

Die zweite Erweiterung für Destiny 2 – Kriegsgeist – erscheint noch heute für Playstation 4, Xbox One und den PC.

QuellePressemitteilung
Teilen