Final Fantasy 7 Remake – Neuer Trailer aus dem State of Play Event

Es lebt! Endlich neue Szenen zum Final Fantasy VII Remake.

0

Nach einer langen Zeit wurde nun endlich neues Gameplay Material zum Final Fantasy 7 Remake gezeigt. Völlig überraschend wurde am Ende des State of Play Events ein neuer Trailer zum ersehnten Fantasy Abenteuer präsentiert.

Dieser liefert aber nicht nur neue Gameplay Szenen, sondern auch einige Cutszenes aus dem Spiel. Unter anderem wird die Blumenverkäuferin Aerith zusammen mit Protagonist Cloud gezeigt. Auch der Bösewicht Sephiroth ist kurz zu sehen. Am Ende des Trailers werden uns weitere News im Juni versprochen. Dies verweist womöglich auf die kommende E3, die ebenfalls im Juni stattfindet.

Zusätzlich gab es noch ein paar Worte von Tetsuya Nomura, dem Director des Spiels. Seinen Worten zufolge ist die Planung bis zum Release weit fortgeschritten.

„Hier ist der neue Teaser Trailer für das Final Fantasy VII Remake, der gerade im State of Play Event gezeigt wurde. Die Planung bis zum Erscheinungstermin ist weit fortgeschritten. Wartet also bitte noch ein wenig länger, bis wir im nächsten Monat weitere Informationen veröffentlichen werden.“

Demnach kann man davon ausgehen, dass zur E3 auch endlich ein Release Datum fallen wird. Dieses wird uns nach wie vor noch verschwiegen. Die Präsentation von Square Enix wird hierzulande am 11. Juni 2019 um 2:00 Uhr nachts stattfinden.