Square Enix freut sich, heute den finalen Packshot für die europäische Version von Final Fantasy VII Remake zu veröffentlichen. Zusätzlich geben neue Screenshots weitere Einblicke in den Kampf gegen die tyrannische Shinra Corporation und zeigen weitere Details zur Stadt Midgar. Auch das Materia System ist erstmals auf Screenshots zu betrachten. Die Bildergalerie ist weiter unten für euch ersichtlich.

Zu den Freuden der Fans ist das Packart an das legendäre Artwork des ursprünglichen Final Fantasy VII angelehnt und zeigt den Protagonisten Cloud Strife mit seinem unverkennbaren Buster Sword, wie er auf das Hauptquartier des Feindes blickt, den er in die Knie zwingen will. Werft hier selbst mal einen Blick auf das offizielle Cover Design:

Neues Gameplay zeigt Bosskampf

Zudem präsentiert Square Enix ein neues Gameplay-Video, in dem es Cloud, Tifa und Aerith mit der wilden Bestie Arco (Abzu) aufnehmen. Sie bekämpfen das riesige Biest in der Kanalisation tief unter Midgar. Dieser Kampf mit Arco (Abzu) feierte seine Premiere zunächst auf der Tokyo Game Show 2019.

Das Final Fantasy VII Remake wird ab dem 3. März 2020 mit deutscher, englischer, japanischer und französischer Synchronisation sowie Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch für die PlayStation 4 erhältlich sein.

QuellePressemitteilung
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...