GRIP: Combat Racing – Neuer Trailer zeigt Multiplayer-Geschehen

0

Wired Productions hat heute ein neues Video zum abgefahrenen Sci-Fi-Rennspiel GRIP: Combat Racing veröffentlicht, das am 6. November auf allen wichtigen Plattformen erscheint: Steam, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Im Trailer wird der umfangreiche Mehrspielteil des Titels vorgestellt. GRIP: Combat Racing ermöglicht spannende Rennen mit zwei bis vier Spielern auf der heimischen Couch. Der zusätzliche Arenamodus garantiert Schadenfreude vom Feinsten. Online dürfen gar zehn Spieler gegeneinander antreten und mit Tempi jenseits der Schallmauer um den Sieg rasen.

Eine Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten erlaubt es nicht nur das eigene Auto perfekt an die Bedürfnisse der Strecke anzupassen, sondern auch ganz eigene Turniere mit individuellen Regeln zu erstellen. Diese können sowohl lokal als auch online ausgetragen werden.

GRIP: Combat Racing bietet 15 unterschiedliche Autos und 22 abgedrehte Strecken auf fremdartigen Welten. Um als Erster die Ziellinie zu überqueren, sind alle Mittel recht, vom unsanften Rempler mit dem Wagen bis hin zum Waffeneinsatz, denn nur der Stärkste gewinnt. Hinzu kommen 19 fordernde Carkour-Strecken, die dem Spieler alles Geschick und eine perfekte Linienwahl abverlangen, um das Ziel überhaupt zu erreichen – die ideale Vorbereitung auf den Mehrspielermodus. Abgerundet wird das Paket durch den turbulenten Arenamodus, welcher besonders mit mehreren Spielern auf einer Couch brilliert.

Dank Unreal Engine 4 ist GRIP: Combat Racing auf dem aktuellsten Stand der Technik. Atemberaubende Grafik und spektakuläre Physikeffekte nutzen die verbesserte Hardware von PS4 Pro und Xbox One X voll aus und auch auf dem PC ist der Titel aus dem Hause Caged Element ein optischer Leckerbissen.

PC-Spieler können bereits jetzt auf Steam für 24,99€ zur Early Access-Version greifen. Konsolenspieler müssen sich noch bis zum finalen Release am 6. November gedulden, wenn GRIP: Combat Racing offiziell erscheint.

QuellePressemitteilung
Teilen