Der kommende Open World Shooter Rage 2 hat laut Bethesda offiziell den Goldstatus erreicht. Das bedeutet, dass die Entwicklungsarbeiten am Titel abgeschlossen sind und er an die ersten Exemplare an die Presse gehen. Das Spiel resultierte aus der Zusammenarbeit mit den „Doom“-Machern von id Software und Avalanche Studios, den Schöpfern der Just Cause Reihe.

Framerateangabe der Konsolenversionen

Zusätzlich gaben die Entwickler die Framerate auf den Konsolen an. Da ihnen Stabilität und Geschwindigkeit sehr wichtig sind, läuft Rage 2 auf Playstation 4 Pro und Xbox One X in 60FPS. Auf den normalen Varianten werden dafür aber nur 30FPS geboten.
Die PC Version ist abhängig von der Ausstattung der Spieler. Dabei sollen sie sich auch „nicht den Kopf an irgendwelchen Bildratengrenzen“ stoßen, wie sie verlauten lassen.

„Auf Xbox One und PlayStation 4 läuft RAGE 2 mit einer Bildratengrenze von 30 FPS. Geschwindigkeit ist für uns das Wichtigste, also ist diese Grenze auf Xbox One X und PlayStation 4 Pro auf 60 FPS hochgeschraubt. PC-Nutzer können jede Auflösung wählen, die ihr System unterstützt und stoßen sich auch nicht den Kopf an irgendwelchen Bildratengrenzen.“

Rage 2 erscheint am 14. Mai 2019 für Playstation 4, Xbox One und den PC.

QuelleBethesda.net
Teilen