Remnant: From the Ashes – Trailer und Termin des Koop Shooters

Das Release des Koop Shooters der Darksiders Macher steht fest.

0

Die Macher von Darksiders werkeln zurzeit an ihrem neusten Koop Shooter. Dieser trägt den Namen Remnant: From the Ashes und lädt euch in düstere Gefilde mit diversen Monstern ein. Der Titel lässt sich in einem Team von bis zu 3 Spielern spielen. Ihr könnt zudem euren Charakter anpassen und tolle Waffen anhand eines Crafting Systems herstellen.

Ein neuer Trailer zeigt euch das ein oder andere Ungetüm, das euch im Spiel begegnen wird. Im Rahmen einer neuen Pressemitteilung ist darüber hinaus der Erscheinungstermin enthüllt worden. Demnach wird Remnant: From the Ashes am 20. August 2019 für Playstation 4, Xbox One und den PC erhältlich sein.

Im Spiel haben interdimensionale Wesen, bekannt als die Saat, die Welt verwüstet und die Menschheit durch ihre Invasion stark geschwächt. Als Überlebende müssen Spieler die Erde von diesen Monstern zurückerobern und mit dem Weltenstein, einem alten Relikt, in vier andere Welten reisen. Durchquert werden dynamisch generierte Umgebungen mit unberechenbaren Gegnern, möglichen Verbündeten und zahllosen Geheimnissen.

„Remnant: From the Ashes ist eines unserer anspruchsvollsten Projekte. Die Entwicklung verläuft bei diesem Spiel anders, da dynamisch generierte Umgebungen im Mittelpunkt stehen. Das Ergebnis sind Welten, die Spieler mit intensiven Waffenkämpfen, unendlicher Wiederspielbarkeit und vielen Geheimnissen begeistern werden.“

Folgende Eigenschaften werden in der Pressemitteilung in den Fokus gestellt:

  • Intensive Kämpfe – Die zahlreichen Gegner in Remnant: From the Ashes verfügen über ihre eigenen Angriffe und Taktiken. Mächtige Schusswaffen, Nahkampfwaffen und Mods werden Überlebenden helfen, sich jeder Herausforderung zu stellen.
  • Flexibler, rüstungsorientierter Fortschritt – Jede Reise, jenseits des Stützpunkts auf der Erde, bietet die Gelegenheit mächtige Bosse zu töten und wertvolle Ressourcen zu sammeln, die Spielern helfen werden, ihre Charaktere zu verbessern, um sich in noch gefährlichere Gebiete vorzuwagen.
  • Geheimnisvolle Handlung – Die Invasion der Saat hatte schwerwiegende Folgen für die Erde. Nach Jahren der Zerstörung schlagen die letzten Überlebenden nun endlich zurück. Ein Turm in der Nähe des Stützpunkts hat möglicherweise Antworten, aber Spieler müssen mit dem Weltenstein in unbekannte Welten reisen, um diese zu finden.
  • Unendliche Herausforderungen – Zufällig generierte Welten, Belohnungen und eine Vielzahl an verschiedenen Gegnern bieten endlose Herausforderungen bei jeder Spielsession. Durch jeden Tod werden Erkenntnisse gewonnen, die letztendlich zum Sieg führen werden.
  • Epische Bosse & Feinde – Jede der vier einzigartigen Welten in Remnant: From the Ashes wird von Dutzenden tödlichen Kreaturen bewohnt, die insgesamt 100 verschiedene Arten an Gegnern aufweisen. Wenn Spieler die Monsterhorden überlebt haben, wartet einer von über 20 Weltbossen auf sie. Verschiedene Taktiken sind erforderlich, um diese zu bezwingen und einzigartige Belohnungen zu erhalten.
  • Host-basiertes Koop – Spieler können sich für eine größere Herausforderung mit dem Weltenstein alleine teleportieren oder sich mit zwei anderen zusammentun, um ihre Überlebenschancen zu verbessern.
QuelleYoutube
Teilen