Spider-Man – Erscheinungstermin, Editionen, DLC und vieles mehr

Das finale Releasedatum steht fest! Viele neue Details zum Spider-Man Blockbuster.

0

Erst gestern berichteten wir davon, dass heute umfangreiche Informationen zu Insomniacs Spider-Man Spiel für die Playstation 4 das Licht der Welt erblicken. Darunter sollte auch endlich bekannt gegeben werden, wann das Spiel endgültig erscheinen wird.
Nun wissen wir mehr. Laut den aktuellen Meldungen wird das Spiel am 07. September 2018 veröffentlicht.

Collectors Edition und weitere Varianten

Abgesehen von dem Releasetermin, gibt es allerdings noch einige weitere interessante Informationen. Wie jedes Triple A Game wird auch Spider-Man eine Collectors Edition sowie weitere Versionen mit sich bringen. Die Digital Deluxe Edition umfasst neben dem Hauptspiel alle zusätzlichen DLC Storyepisoden, die zu einem späteren Zeitpunkt unter dem Namen „Spider-Man: The City That Never Sleeps“ erscheinen sollen. Insgesamt werden drei Storyerweiterungen verfügbar sein, die mit neuen Missionen, Bösewichten, Charakteren und weiteren Anzügen für den Protagonisten aufwarten.

Die Collectors Edition beinhaltet alle Inhalte der Digital Deluxe Edition und wird mit einem Steelbook ausgeliefert, welches mit dem Logo des Spiels beschmückt ist. Dazu kommt ein Artbook von Titan Books als auch eine Spider-Man Statue aus dem Hause Gentle Giant. Um Spoilern zu entgehen, wird diese momentan noch nicht komplett gezeigt.

Vorbesteller gehen natürlich auch nicht leer aus. So werden diverse Extras wie weitere Anzüge, die im Verlauf des Sommers präsentiert werden, oder ein Gadget in Form der Spider-Drone angeboten. Selbstverständlich sind die Vorbesteller Boni in allen Varianten des Spiels enthalten.

FPS auf PS4/PS4 Pro, Mikrotransaktionen und mehr

Wie es weiter heißt, wird das Spiel sowohl auf der Standard Playstation 4 als auch auf der Playstation 4 Pro in flüssigen 30 Bildern pro Sekunde laufen.

Zwar werden dem Spiel zusätzliche Download Pakete geboten, aber auf Mikrotransaktionen verzichten die Entwickler bewusst. Außerdem wird die Spielwelt um einiges größer ausfallen als beispielsweise in einem „Sunset Overdrive“. Auch ein Schnellreise System wird im Endspiel implementiert.

Zudem dürfen sich Spieler auf eine Vielzahl von Sammelobjekten freuen. Mit von der Partie ist ebenfalls ein Foto Modus, der Schnappschüsse während des Spielgeschehens gewährt. Ergänzend lässt sich sagen, dass der Hauptcharakter mit einigen Charakteren interagieren kann. So ist zum Beispiel von High Five die Rede.

Ein umfangreiches Interview zum Spiel mit über 100 kurzen Fragen könnt ihr euch hier ansehen.

Abschließend könnt ihr euch noch über drei neue Screenshots freuen.

QuelleDualshockers.com
Teilen