Wie bereits bekannt werden dieses Jahr Gaming Messen wie die E3 und die Gamescom leider ausfallen oder auf digitale Events verlagert. Aufgrund dessen ziehen Publisher nun andere Möglichkeiten in Betracht, wie sie ihre neusten Entwicklungen der Öffentlichkeit präsentieren können. Einige gehen den digitalen Weg und zeigen via Livestream die neusten Titel des Hauses. Auch Ubisoft wird eine digitale Konferenz abhalten, die auf den Namen Ubisoft Forward hört.

Das erste vollständig digitale Event soll am 12. Juli 2020 stattfinden. Angelehnt an die traditionellen Präsentationen im Zuge der E3 wartet die Veranstaltung mit vielen Neuigkeiten, spannenden Enthüllungen und vielem mehr auf.
Demnach kann man von weiteren Trailern zu Assassin’s Creed Valhalla ausgehen und noch unbekannte PS5 und Xbox Series X Titel erwarten. Möglicherweise gibt es auch erste Infos zu einem neuen Prince of Persia. Hier brodelt die Gerüchteküche in letzter Zeit besonders. Auch Watch Dogs Legion oder Gods & Monsters gehören zu den Titeln, zu denen man gerne nochmal etwas sehen würde.

Nach aktuellen Planungen wird das Event am 12. Juli 2020 um 21 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Ubisoft möchte in den kommenden Wochen noch weitere News dazu preisgeben.

QuellePressemitteilung
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...