PS4 Festplatte (HDD) wechseln – Schritt für Schritt Anleitung

Montag, 18. November 2013 - 12:17 Uhr
von Christian Spiewak
PS4-Festplatte-wechseln

Der folgende Artikel erklärt wie man die PlayStation 4 Festplatte (HDD) wechselt.

Überblick

Es gibt vier wichtige Schritte zum Ersetzen einer Festplatte. Jedes dieser Schritte wird im Detail in diesem Artikel erläutert.

  1. Sichern Sie ihre Daten.
  2. Tauschen Sie ihre Festplatte (HDD) aus
  3. Installieren Sie die Systemsoftware
  4. Wiederherstellen der Daten, die bereits gesichert wurden.

Vorraussetzungen:

 

Sichern Sie die Spieledaten

Sie können gespeicherte Daten von Ihrem PS4 System auf einen USB-Stick kopieren. Sollten Sie PlayStation Plus Abonnent sein, können Sie zudem Ihre gespeicherten Spiele in die Cloud übertragen.

  1. Schließen Sie einen USB-Stick an das PS4 System an.
  2. Wählen Sie (Einstellungen) vom Funktionsbildschirm.
  3. Wählen Sie [Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten] > [Gespeicherte Daten im Systemspeicher] > [Auf USB-Speichergerät kopieren].
  4. Wählen Sie einen Titel.
  5. Drücken Sie X um die gewünschten Daten zu markieren, die Sie sichern möchten und wählen Sie dann [kopieren]

 

Um Daten zu sichern müssen Sie die System Software aktualisieren und im PSN angemeldet sein.

Austauschen der Festplatte (HDD)

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre PS4 komplett ausgeschaltet ist. Wenn die Power-Kontrollleuchte nicht leuchtet, ist das PS4 System ausgeschaltet. Sollte die Power-Kontrollleuchte orange leuchten, befindet sich das PS4 System im Bereitschaftsmodus. Beenden Sie den Bereitschaftsmodus.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel heraus und trennen Sie anschließend die anderen Kabel vom PS4 System.
  3. Schieben Sie die HDD-Schacht-Abdeckung in Richtung des Pfeils, um sie zu entfernen.
    PS4 Festplatte HDD Wechseln 1
  4. Entfernen Sie die HDD.
    1. Entfernen Sie die Schrauben.
    2. Ziehen Sie die HDD in Richtung des Pfeils, um sie zu entfernen.
      PS4 Festplatte HDD Wechseln 2
  5. Entfernen Sie die vier Schrauben mit einem Kreuzschlitz-Schraubendreher.
    Entfernen Sie nicht die Gummi-Einlagen aus den Bohrungen.
    PS4 Festplatte HDD Wechseln 3
  6. Legen Sie Ihre neue ersatz HDD in die PS4 HDD Halterung , die Sie zuvor gelöst haben und bringen Sie die vier Schrauben wieder an.
    Ziehen Sie die Schrauben nicht zu fest.
  7. Führen Sie Ihre HDD wieder in die vorgesehene Öffnung des PS4 Systems ein.
    Stellen Sie sicher, dass Ihre Festplatte komplett in der HDD Öffnung eingesetzt ist.

 

Installieren Sie die Systemsoftware

Folgende Vorraussetzung sind notwendig, um das Systemsoftware update zu installieren:

  • PlayStation®4 System
  • Computer, mit Internetverbindung
  • USB-Stick
    * Es müssen mindestens 1GB freier Speicherplatz verfügbar sein.

 

  1. Schließen Sie Ihren USB-Stick an Ihrem PC an.
    Erstellen Sie im Verzeichnis des USB-Sticks einen Ordner namens: PS4. In diesem neu angelegten Ordner müssen Sie einen weiteren Ordner erstellen, namens: UPDATE
    PS4 Update Pfad
  2. Laden Sie die Update Datei herunter und kopieren Sie diese in den UPDATE Ordner, den Sie in Schritt 1 erstellt haben.
    Ändern Sie den Namen der Update Datei zu: PS4UPDATE.PUP
    Download Button (Firmware 3.50) Klicken Sie hier um den Download der Update Datei zu starten.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre PS4 komplett ausgeschaltet ist und die Power-Kontrollleuchte nicht leuchtet. Sollte die Power Kontrollleuchte orange leuchten, drücken Sie die Power-Taste mindestens 7 Sekunden (bis das System das zweite Mal piept.)
  4. Schließen Sie Ihren vorbereiteten USB-Stick mit der enthaltenen Update Datei an Ihrem PS4 System, und drücken Sie die Power-Taste mindestens 7 Sekunden lang.
    Das PS4 System startet in den Sicherheitsmodus.
  5. Wählen Sie [System Software installieren]
    Befolgen Sie die Bildschirm Anweisungen, um das Update abzuschließen.
  • Sollte Ihr PS4 System die Update Datei nicht erkennen, überprüfen Sie die Namen der Ordner die Sie in Schritt 1 anlegen müssen. Achten Sie auch auf den korrekten Namen der Update Datei aus Schritt 2.

 

Wiederherstellen der Daten, die bereits gesichert wurden.

Sie können gesicherte Daten von einem USB-Stick zum PS4 System wiederherstellen, indem Sie folgende Schritte ausführen.

  1. Schließen Sie einen USB-Stick an Ihrer PS4 an.
  2. Wählen Sie (Einstellungen) vom Funktionsbildschirm.
  3. Wählen Sie [Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten] > [Gespeicherte Daten auf USB-Speichergerät] > [In Systemspeicher kopieren].
  4. Wählen Sie einen Titel.
  5. Drücken Sie X um die gewünschten Daten zu markieren, die Sie wiederherstellen möchten und wählen Sie dann [kopieren]
FIFA-17-Banner0
 
  • Kneudel

    Die PS4 hat einfach immer behauptet das die Festplatte 0 Bytes frei hat.

    Kann natürlich sein das sie die File Allocation Table bei Externen Platten aus einem anderen Sektor ließt. Ich konnte erst auf die externe Platte sichern als ich sie mit MBR formatiert habe.

  • Pierre

    Kurze Frage, ich hab die Festplatte mal aus der Playstation4 genommen, an meinem Rechner angesteckt und mir die Partitionen etc. angeguckt. Warum hat die Platte ne GPT Tabelle, wenn du mbr empfehlst ? Bisschen irreführend..

  • Paul

    Die Datei ist 837 Mb groß

  • Jonas

    Ich raste aus alles passt bei mir ich habe die 240 mb Version 3.50, den Stick auf exFat und alle Ordner richtig benannt. Er erkennt es trotzdem nicht ich brauche bitte Hilfe:(

  • Kneudel

    Ich empfehle übrigens eine Komplettsicherung der PS4 Daten und nicht nur der „Savegames“. Dies geht über Einstellungen -> System -> Sichern und Wiederherstellen.

    Dadurch werden auch alle Downloads und Installation gesichert was einem später eine Menge Zeit erspart. Eine Festplatte mit mnd. 500 GB (als so groß wie die interne Platte) muss vorhandne sein. Diese kann entweder in FAT32 oder exFAT formatiert sein. Wer diese mit hilfe eines Macs formatiert sollte darauf achten das beim erstellen der Partition „Master Boot Record“ ausgewählt ist und NICHt „GUID…“

  • Roman Meier

    Ich habe das Problem, das beim Spiel Assassins Creed Unity, die „alten“ Spielstände nicht geladen werden können. Bei Fallout 4 und Black Flag hat es funktioniert die Spielstände mit auf die neue Hardisk zu kopieren und das Spiel erkennt sie. Bei Unity klappt es nicht. Es kommt immer eine Meldung das zuerst alle erforderlichen Daten Inhalte heruntergeladen werden müssen, jedoch gibts nicht was ich noch herunterladen kann, alle Updates installiert usw. Gruss Roman

  • Ani

    hatte beides hab den Fehler bereits behoben xD
    aber danke

  • Nino96

    Schaut doch mal in der Bibliothek nach.

  • ninolo96

    Ja kannst du bau einfach deine Alte platte ein. aber wenn du Mitglied von PS plus bist dann schau erstmal im Online Speicher nach 😀

  • ninolo96

    Naja mir wurde Empfohlen bei 1TB zu bleiben. denn je mehr speicher du hast desto Langsamer Kann die PS4 werden ^^

  • ninolo96

    hast du das Update von 800 Mb oder 200 mb auf deinem stick?

  • Ani

    Ich habe alles genau so gemacht und könnte heulen, ich komme in den Sicherheitsmodus, Usb-Stick drin und will die systemsoftware neu installieren und es tut sich einfach nichts. Ich kriege immer wiedere eine Fehlermeldung dabei habe ich bereits den Stick formatiert … ich weiß nicht weiter

  • NoNo

    die linke seite der Abdeckung wenn die knöpfe auf dich ausgerichtet sind dann mit der flachen Hand die kleinere seite etwas drücken und in der gleichen druckbewegung nach links bzw ausen ziehen dann wird der spalt größer und es ist auch merkbar am leichten ausrassten der halterung dann Hand runter nehmen und den überstehenden abdeckungsrand leicht nach oben ziehen und nun sollte eigentlich der deckel in deiner Hand liegen.

  • Dennis Richter

    Wie nehme ich die Abdeckung ab.Bei mir klappt das nicht.

  • Sebastian

    Wichtig für das Backup: Falls das USB-Medium nicht erkannt wird, mit einem Partitionierungsprogramm nachschauen, ob evtl. noch andere versteckte Partitionen vorhanden sind und ggf. nur eine einzelne neue exFAT Partition erstellen.

    Andernfalls kann es sein, dass der Datenträger nicht erkannt wird oder zu klein ist, da die PlayStation immer auf die erste Partition zugreifen will.

    Mit einer externen 500GB Platte konnte ich so ein Komplettbackup machen und sparte mir das erneute herunterladen der Patches und Apps.

  • Martin Ehrlich

    Nun ich bin ab und an etwas gaga und schusselig, aber in dem Fall nicht. Wobei ich den Fehler gefunden habe! Ich habe mir wie oben geschrieben die Seagate mit 1,75 Terrabyte bestellt. Karton ist auch der richtige, Anleitung die richtige, aber die Platte selbst ist eine 500GB!!! Ich dachte ich fall vom Glauben ab. Ganz klein steht hier eine völlig anere Artikel-Nr. auf der Platte…..ich gebe offen zu, darauf habe ich nicht geachtet, das in der Schachtel einer 1.75 eine 500 GB reingesteckt wurde mit orginal Papieren….kurios! Naja jetzt Artikel zurückschicken, auf mein Geld warten und wo anders schauen, denn die 1,75 gibts bei dem Anbieter nicht mehr. Hier in der Pampa…bei Media Markt und co, kannst du doch alles abhaken, da findet sich nichts! 🙂

  • fenomeno0chris

    Das ist in der Tat merkwürdig. Sicher, dass du deine neue Festplatte eingebaut hast und nicht versehentlich die vom Werk enthaltene?

  • Martin Ehrlich

    Hm…ich habe ein kurioses Problem, ich habe mir eine Seagate ST1750LM000, da sie laut Amazon und vielen Nutzern diverser Foren gut geeignet wäre. Ich habe die Platte eingebaut, ohne Probleme, Initialisierung klappte auch, Backup wunderbar, aaaaaber ich habe trotzdem nur die regulären 408 GB zur verfügung? Warum? Alles funktioniert bestens, aber das System will mir den restlichen, freien Speicher nicht anzeigen. Ich habe die Datenbanken nochmals neu aufgebaut……nichts passiert….

  • Dennis Kroß

    Moin,
    hab alles so gemacht, wie in den Tutorials.
    Jetzt drücke ich also mehr als 7 sek. die Powertaste, das zweite Piepen ertönt, und siehe da….ich sehe nix.
    Der Powerbalken der PS4 leuchtet weiß, der TV-Bildschirm bleibt schwarz.
    Was stimmt da nicht ?

  • Phil

    Hey, ja gibt es. Die Festplatte spiegeln, wäre noch eine Möglichkeit. Das heißt, dass du dann die gleichen Daten von deiner alten Platte auf die neue Platte „spiegelst“, d.h. es wird 1 zu 1 kopiert.
    LG Phil

  • Milosavljevic Alexander

    Ich habe alle oben angegebenen schritte nun mehrfach durchgeführt, dennoch erkennt er in dem installationsmenu den dateträger nicht. hat noch jemand das selbe problem und kann mir vielleicht weiter helfen?

  • PetraVenjIsHot

    Wenn du ne große externe Platte hast, kannst du auch die Spiele und Updates wegsichern.
    Ich hatte nur nen USB und hab deshalb die Spiele und Updates weggelassen. Die musste ich dann neu herunterladen.

  • fenomeno0chris

    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass dies nicht möglich ist. Das gleiche fragte ich mich bei meinem Wechsel vor einem halben Jahr ungefähr auch und konnte nichts dazu finden. Leider habe ich P.T auch nicht mehr.

  • Leyla

    Spiele müssen dennoch neu heruntergeladen werden? Updates etc?

  • Leyla

    Die Spielstände auf den USB – Stick oder in die Cloud ziehen. Hinter wieder zurückkopieren. Das geht problemlos. Kann man aber auch ganze Spiele kopieren (wie z.B. P.T., das nicht mehr im PS-Store verfügbar ist?! Das wäre mir wichtig)

  • Toni

    wie hast du es nun gemacht ? bei mir kommt auch immer die fehler meldung

  • Leyla

    Gibt es eine Möglichkeit die HDD zu tauschen OHNE dass ich das Spiel P.T. (Playable Teaser of Silent Hills) verliere? Das gibt es nicht mehr im PS-Store zum Download 🙁

  • Sebastián Wagner

    Hallo.. Die ps4 sagt update version 3.15 oder höher nicht gefunden. Soll ich jetzt Update 3.15 runterladen?

  • DyingLight123

    also man muss nur den USB-Stick anders formatieren?

  • Emi3

    Kann man die Spielstände auch im Nachhinein wieder auf die neue Festplatte bringen.?..hab 2 Spielstände nicht übertragen auf den USB Stick …alles ist schon fertig die größere Platte ist drin und funktioniert tadellos…kann man irgendwie die Spielstände von der alten Platte noch auf ein USB Stick übertragen per PC ? Und wenn ja in welchem Ordner finde ich die Spielstände und wie mach ich das am besten .

  • PetraVenjIsHot

    Danke, hat wunderbar geklappt. Ich würde aber auf jeden Fall ein BackUp der Playstation auf dem USB Stick machen und nicht nur die Anwendungsdaten speichern. Da kommt dann alles mit, Profile, Medien, Einstellungen usw.
    In den Einstellungen -> System -> Sichern und wiederherstellen

  • Ronja Baumung-Photography

    Ohne den Tipp von Tobias M. Walter mit der Schnellformatierung des USB-Sticks auf exFAT hätte es bei mir nicht geklappt, danke!

  • Maximilian Baumann

    Wie sichere ich meine Daten auf dem USB Stick vor dem formatieren ?

  • LCF089

    Alles super funktioniert. Hab alles wie in der Ankeitung gemacht hab nur statt 2TB 1,77TB aber denke das hat mit der Systemsoftware und dem einrichten zu tun vielen Dank

  • SLORATOR

    Ok es hat geklappt:D danke dir

  • SLORATOR

    Schreib mir bitte auf What’s App 015754171799

  • SLORATOR

    Ich hab’s gemacht, beim „Bitte warten…“ Hat’s etwas länger gedauert und dann stand da wieder ein Fehlercode und „ein fehler ist aufgetreten“

  • Michel Nemo Fischer

    hallo Leute ich habe mir eine neue Festplatte in die ps4 reingeschmissen (endlich) 🙂
    hatte alles super geklappt auch mitem usb stick u.s.w. aber es zeigt mir nicht den grösseren Speicherplatz an. hatte das auch schon jemand?

  • fenomeno0chris

    Du sollst den Link von oben aus dem Tutorial laden. Es handelt sich dabei um die komplette Firmware und nicht um das kleinere Update.

  • SLORATOR

    Was genau soll ich herunterladen? Die Initialisierung oder das System-Software Update??? Und was genau ist die Komplettinstallierung???

  • fenomeno0chris

    Versuche den Tipp von Tobias Walter zu befolgen. Den findest du direkt hier oben bei den Hervorgehobenen Kommentaren.

  • SLORATOR

    Die Update-Datei ist defekt. Was soll ich jetzt tun?

  • McHotte

    Sollte die meldung kommen “ Schließen sie den Controller mit dem USB Kabel an “ umbedingt das ORIGINAL Kabel der PS4 verwenden !!!
    Hatte auch das Problem und hatte ein Kabel aus dem Zubehör verwendet worauf die Konsole den Controller nicht erkannte
    Mit dem ORIGINAL Kabel ging es dann ohne Probleme!!!!!

  • micha

    super hat geklappt hat den downloade immer wieder angehalten warum auch immer und hatte ich mit crome nicht bemerkt

  • fenomeno0chris

    Versuche es mal mit einem anderen Internet Browser. Bei mir geht der Link unter Safari einwandfrei.

  • micha

    danke aber genau das selbe zeigt mir 790mb an aber läd nur 163mb runter ….

  • fenomeno0chris
  • micha

    man ich weis ect nicht mehr weiter egal auf welchen link ich geh die pup dadeit is bei mir immer nur ca 160 bis 300 mb groß kann mir jemand helfen ?

  • Francesco

    Nein, das funktioniert leider nicht, weil alle Partition genau so wie vorher vorhanden sein müssen. Ich hab es zwar mit meiner Icy Box hinbekommen eine 1:1 Kopie zu erstellen, jedoch erkennt die Playstation nur die vorherigen 500GB auf der 2TB Festplatte. Also habe ich nun auf eine Externe Platte eine Sicherung erstellt und die 2TB neu formatiert. Anschließend in die PS4 eingebaut und mit dem USB Stick Firmware aufgespielt. Anschließend die Sicherung aufgespielt und Voila erkennt meine PS4 die 2TB Platte im vollen Umfang.

  • Panta Rhei

    So. Nix hat geklappt. Habe jetzt die alte Festplatte eingebaut, doch auch da zunächst das gleiche Problem. Controller wurden, auch im Safe Modus, nicht erkannt. Habe dann aufgegeben und die PS4 über Nacht vom Strom getrennt gehabt. Heute morgen wollte ich dann einen neuen Versuch starten und drücke gedankenverloren auf den PS-Knopf und die PS4 startet ohne Kabelverbindung als sei nix gewesen. Spooky. Vielleicht fällt jemandem etwas ein, dass ich doch noch mehr Speicher bekomme. Gruß

  • Tom

    Installation hat problemlos geklappt. Beachtet nur dass der zu verwendende USB Stick als exFAT formatiert wird. FAT32 erkennt ur die PS3 jedoch nicht die PS4 und umgekehrt.

    PS4 –> exFAT
    PS3 –> FAT32

  • Panta Rhei

    Da komme ich ja noch nicht mal hin. Habe insgesamt drei Controller resettet und immer das Gleiche. Es geht nicht weiter.

  • fenomeno0chris

    Am besten befolgst du erneut die Schritte ab: „Installieren Sie die Systemsoftware“. Oder teste einen anderen Controller.

  • Panta Rhei

    Nein, auch nicht. Nur bis zu diesem Text und dann geht nix mehr.

  • fenomeno0chris

    Gelangst du denn ins Hauptmenü der PS4?

  • fenomeno0chris

    Für einen reibungslosen Ablauf würde ich dir Raten es genauso wie im Tutorial beschrieben durchzuführen. Ob deine Variante funktioniert weiß ich nicht.

  • Panta Rhei

    Hallo zusammen. Ich habe nach einem Backup des gesamten Systems auf eine externe Festplatte ebenfalls die Festplatte gegen eine Samsung Spinpoint getauscht. Soweit sogut. Beim Neustart erscheint nun “ Die PS4 kann nicht gestartet werden. Schließe den Dualshock 4 über das USB-Kabel an und drücke dann die PS-Taste.“ Aber nix geht. Ich kann zwar über den Controller per USB die Konsole starten, dann verliert er aber die Verbindung und nichts geht mehr außer ein kurzes Aufleuchten des Controllers. Was kann ich tun??

  • Krisz

    Hallo also ich habe mir das alles mal durchgelesen und muss sagen das mir dass alles zu hoch ist 🙁
    Kann man die alte Festplatte nicht einfach mit einem Adapter an einen PC anklemmen und die neue Festplatte ebenfalls mit einem weiteren Adapter an den PC anschließen und alles was auf der alten Festplatte gespeichert ist eins zu eins rüber auf die neue Festplatte kopieren?

  • aliq45 .

    vielen dank ich find das grad so geil das dass wirklich jetzt funktioniert 🙂

  • fenomeno0chris

    Die findest du ab sofort oben im Artikel!

  • Ecckkyy

    Kann jemand zufällig schon die komplette Firmware 3.11 downloaden?
    Finde immer nur die Update-Datei :/

  • Steph K.

    Danke hat super geklappt bei mir beim ersten Versuch mit irgendeinem billigen Werbegeschenk USB-Stick. Firmware habe ich auch von der offiziellen Website heruntergeladen. Allerdings gingen bei mir einige Speicherstände verloren auf dem USB Stick (keine Ahnung warum). Beim Evolve-Spielstand zum Beispiel hatte ich nur noch defekte Daten nach dem kopieren.

  • René Steinhauer

    Hi 🙂
    also all diese Probleme die hier beschrieben wurden, hatte ich auch die ganze Zeit . Hatte mir gestern die neue Festplatte bestellt und es gestern den ganzen Tag versucht.Es hat einfach nichts funktioniert. Ob ich nun mehrere USB-Sticks genommen habe, oder auf den USB-Sticks zwischen ExFat oder FAT32 hin-&her gewechselt habe. einfach nichts.
    Habe gestern extra nochmal die Firmware von der offiziellen Website direkt runtergeladen. Auch das führte nicht zu Lösung.

    Und dann…

    Heute kam ein neuer USB-Stick , den ich vorgestern mit der Festplatte bestellt hatte .Wieso der erste heute kam (Amazon Prime), keine Ahnung :/.
    Naja auf jeden fall habe ich es sofort mit ihm ausprobiert. Und es hat wieder nicht funktioniert und ich war kurz davor auszurasten :D:D. Danach habe ich ihn auf ExFat formatiert, weil die Dinger glaube noch standardmäßig mit FAT32 ausgeliefert werden .
    Dann habe ich alles nochmal gemacht, aber Hoffnung bestand keine mehr …

    PS4 -> UPDATE -> PS4UPDATE.PUP

    Und auf einmal ging es…:o

    Ich kann nicht sagen wieso es auf einmal ging, aber so wie oben beschrieben war mein „Lösungsweg“..

    In diesem Sinne hoffe ich , dass es bei euch funktioniert .

    Gruß
    Rene

  • KutejiKashi

    Ok Problem gefunden, mein linker USB- Port hat nen Wackelkontakt …
    Ich bedanke mich soweit dennoch für die Hilfe.

  • fenomeno0chris

    Dann ist die Datei trotzdem korrekt. Eventuell berechnet mein Mac den Speicher einfach anders.

    Auf folgender Seite findest du das Tutorial übrigens unter „So installierst du die Systemsoftware neu“ ebenfalls: https://www.playstation.com/de-de/get-help/ps4-system-software/

  • fenomeno0chris

    Nein, man aktualisiert schließlich sofort die Firmware wenn man auf 2.0 beispielsweise ist.

  • Steph K.

    Hallo Zusammen
    Muss man nicht zuerst die komplette Firmware drauftun bevor man die Updatedatei drauftut??
    (Also Firmware 2.0 ca.200mb) Danach kann man normal upgraden auf version 3.10… Oder liege ich falsch??

  • KutejiKashi

    Danke, aber wie man sieht, irgentwas stimmt nicht, ich habe keine Idee woran das liegen kann…
    Kann doch aber nicht sein das ich bei dem Link immernoch nur die 790 mb Version angezeigt bekomme, irgentwie schon ärgerlich.

  • fenomeno0chris
  • KutejiKashi

    zeigt immernoch nur 790 mb an.
    dauert die aktualisierung evtl noch?

  • KutejiKashi

    Also ich den Text schrieb habe ich danach nochmal dne Download gestartet und es waren wieder nur 790 mb. aber gut auf ein neues.

  • fenomeno0chris

    Ich habe vor einer Stunde den Download Link oben aktualisiert. Hast du die Datei nach meiner Aktualisierung heruntergeladen? Wenn nicht dann tue dies bitte und versuche es erneut. Wenn ich auf den Download klicke werden 828,6MB geladen.

  • KutejiKashi

    Guten Tag,
    ich sitze auch genau eben an diesem Problem und hab es auch schon so versucht wie es Tobias M. vorschlägt.
    Sowohl FAT32 also auch exFAT funktionierten leider nicht, egal ob nach Neustart oder wärend die Konsole schon im Safemode ist.
    Die aktuelle Software hat bestimmt seine 790 mb, hoffe ich. Auf die Bezeichnungen der Ordner hab ich ebenfalls geachtet. Meine letzte Sorge wäre das die Konsole nen Problem mit meinem 16 Gb Stick hat, obwohl meine Safe-Datein haben ja auch funktioniert.
    Ich stehe vor einem Rätsel.
    Ich habe übrigens vor nun 50 Minuten die Software gedownloadet.
    P.S.: Hab eine Seagate ST1000LM014 1000 GB verbaut.

  • fenomeno0chris

    Beim Klick auf den Button oben, lädt man die offizielle Datei aus der PlayStation Homepage herunter. Daher sollte es nicht an der Firmware liegen. Hast du schon den Tipp von Tobias M. Walter probiert?

  • Mo

    Hört mal, kann es sein das die Firmware Fehlerhaft ist.
    Ich habe alles was hier schriben wird 1000 X Ausprobiert, mit 7 verschiedenen USB Sticks.
    Alles ohne erfolg.
    Es funktioniert einfach nicht!

  • Tobias M. Walter

    Ich hatte das Problem, dass ein unter Windows 7 auf Fat32 formatierter USB-Stick mit korrekter Ordnerbezeichnung und aktuellster Komplettinstallationsdatei bei der Initialisierung nicht erkannt wurde. Auch ein erneutes Herunterladen der Datei und ein Entfernen der Dateiendung im Windows-Explorer brachten keine Hilfe. Auf dem USB-Stick war im PS4-Ordner neben dem UPDATE-Ordner auch ein Backup meiner PS4-Daten im EXPORT-Ordner. Folgendes hat bei mir zum Erfolg geführt:

    – Schnellformatierung des USB-Sticks im exFAT-Format nach Sicherung des Stick-Inhalts.
    – Manuelles Neuerstellen der Ordnerstruktur PS4 – UPDATE.
    – Herunterladen der Komplettinstallation von der offiziellen Seite. Die Datei wurde als PS4UPDATE(1).PUP auf der Festplatte gespeichert, weil ichnoch einen älteren Download im selben Ordner hatte.
    – Kopieren der PS4UPDATE(1).PUP in den Unterordner UPDATE.
    – Anstecken des USB-Sticks an den linken USB-Port der PS4 während die PS4 im Menü des Safemode ist.
    – Erneutes Auswählen des Menüpunkts 7 (Systeminitialisierung)

    Die Datei auf dem Stick wurde nach kurzem „Bitte warten“ erkannt und die Initialisierung verlief reibungslos.

    Im Anschluß habe ich den UPDATE-Ordner gelöscht und den EXPORT-Ordner auf den Stick kopiert. Ich konnte problemlos über das Menü der PS4 die Wiederherstellung durchführen.

  • N. G. G.

    wenns nicht geht gehest du auf der playstation offizielle seite und lädst dir von da die software 3.10 und packst die im ordner update

  • N. G. G.

    vergiss den usb stick,du gehest so vor
    ps4 ausmachen
    neue festplatte rein
    ps4 anmachen
    und wichtig die ps4 per lan kabel anschliessen,sag bescheid wenns geht

  • Jan

    Hallo,

    ich habe mir die Seagate Backup Plus Slim (STDR2000202) gekauft und in meine PS4 verbaut.

    jetzt mein problem hab soeben das update 3.1 runterladen müssen ansonsten hätte ich nichts in den online spicher laden können. Hab jetzt auch das neue Update auf den USB stick (FAT32) geladen mit dem ordner PS4 – UPDATE und es funktioniert nichts. Habe es sogar mit 2 anderen USB sticks versucht aber leider ohne erfolg.

    Bitte um hilfe 🙁

  • fenomeno0chris

    Könntest du denn posten, welchen Fehlercode du erhältst?
    Es könnte auch helfen verschiedene USB-Sticks zu benutzen. Am besten man verwendet einen Marken USB-Stick (Verbatim, Kingston, Intenso, SanDisk, Toshiba, Transcend)

  • Freakaziod

    achso und gefühlte 1000 mal die ordner umbenannt.

  • Freakaziod

    Bei mir funktioniert der mist auch nich. Bin am verzweifeln. en haufen kohle für ne platte rausgehaun und der sch…. geht nich un jetzt kommt mir nich mit lade die Software neu runter. hab die jetzt bestimmt 30 mal runtergeladen und nix geht

  • fenomeno0chris

    Versuche es nochmals mit der aktuellsten Firmware 3.10! Die Datei dazu findest du oben im Artikel beim Download Now Button.

  • profi-cleaner

    meine system software war bereits 3.00

  • profi-cleaner

    funktioniert nicht habe alles mehr mals ausgetestet habe die festplatte von amazon
    Seagate Laptop SSHD ST1000LM014 Interne Festplatte 1TB (Flash-Speicher 8GB, 6,3 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 64MB Cache, SATA) gekauft anweisung befolgt zeigt mir trotzdem fehler an alte festplatte rein funzt ganz normal
    usb stick umbenannt PS4 – UPDATE – PS4UPDATE.PUP [datei von oben]

    beim neuinstallieren bricht er es jedes mal ab und zeigt mir ein fehlercode an

    bitte um hilfe

  • Markus Gü

    Hallo habe ein Problem..
    Habe die Anleitung Schritt für Schritt befolgt und hat soweit auch alles funktioniert.
    Die Software wurde komplett vom USB Stick installiert und die PS4 startete neu. Jedoch erschien nicht das Willkommenslogo, stattessen blinkte die PS4 30 min blau hat aber nichts geladen. Ich habe nach §0 min den Strom gezogen. Die PS4 konnte ich dann auch neustarten. Nun überprüft sie seit 30 min das System
    „Checking the system storage status…
    do not turn off the PS4.
    When the check is complete, the PS4 will restart automatically.

    Seit 30 min steht der Fortschrittsbalken auf 15 % und rüht sich nicht mehr. Was kann ich nun tun?

  • fenomeno0chris

    Hi an der Festplatte liegt es nicht (Beide Festplatten sind identisch. Man achte auf die Kennung M9T.) Versuche nochmal die Firmware Datei oben vom Artikel herunterzuladen und achte ganz genau auf die Ordnerstruktur.

  • Ertl

    ich hab Schritt für Schritt entsprechend der Anleitung heute begonnen, die Festplatte zu tauschen, inkl. Komplettsicherung unserer Daten auf eine externe Festplatte, sowie hochladen der möglichen Daten auf unser PSPlus-Konto. Hat soweit auch alles funktioniert, allerdings lässt sich die neueste Software auf der PS4 nicht installieren. Es kommt immer die Fehlermeldung:

    Die Update-Version kann nicht verwendet werden.

    Verbinde ein USB-Speichergerät, das eine Update-Datei für die Neuinstallation Version 3.00 oder später enthält.

    (CE-34788-0)

    Woran kann das liegen, ich habe hierfür extra die aktuellste Version hier, bzw. von der Playstation-Website runtergeladen und auf einen USB-Stick in FAT32 draufkopiert. Ich hab sogar mehrere USB-Sticks in FAT32 benutzt, da ich dachte ein USB-Stick mit 16GB sei vielleicht einfach zu groß, um von der PS4 erkannt zu werden. Der kleinste USB-Stick in FAT32 hatte weniger als 1GB. Sogar eine Installation von CD hatte der PS4-Software hatte ich versucht.

    Leider immer wieder ohne Erfolg, woran kann das liegen? Hat jemand einen Tipp für mich?

    Wir haben eine 2TB Festplatte zum Auschtausch verwendet; siehe Link:

    http://www.amazon.de/gp/product/B00MBLX332?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00

    Eigentlich wollten wir die 2TB-Platte (Samsung Spinpoint M9T – 2TB interne Festplatte) kaufen, welche oben verlinkt ist, allerdings leitete uns der Link zu dieser Festplatte weiter: SAMSUNG M9T 2TB HDD 5400rpm 6,4cm 2,5Zoll SATA II.

    Hat jemand einen Tipp für uns, woran es liegen kann oder was wir falsch machen? Liegt es vielleicht an der Festplatte, welche wir verbaut haben?

    Bin für jede Hilfe dankbar.

  • aliq45 .

    wenn du genug speicher auf dem usb oder zeit hast

  • aliq45 .

    hhaha aber da ist doch ein power zeichen daneben

  • fenomeno0chris

    Der Artikel wurde soeben aktualisiert. Oben findest du Firmware 3.00!

  • Last of US

    Könnt ihr bitte die komplette Firmware 3.00 hochladen? Muss die firmware komplett neu aufsetzen und unter 3.0 akzeptiert es keine firmware

  • dajonny

    oh mann – vergessts es – wenn man den Auswurknopf mit dem Einschaltknopf verwechselt – ich vermisse richtige – echte – Tasten… 🙁

  • dajonny

    hmm hab das Ganz nach Anleitung gemacht – jetzt piept die PS4 jedoch 3x direkt nach Berührung vom Power Knopf und macht nichts mehr – also kein 2. Piepen nach 7 Sekunden…

  • Markus Ray

    hallo, eine frage!
    wenn ich eine hybrid festplatte mit 1 terabyte hd speicher und 8 gb flash-speicher kaufe, wie speichere ich das betriebssystem auf den flashspeicher, das ich eben einen schnelleren boot-vorgang habe? geht das automatisch oder wie stelle ich das ein?
    danke im voraus

  • oTBonEo

    addons und Digital gekaufte Spiele lassen sich über dein PSN Konto neu herunterladen.
    da du sie ja schon mal gekauft hast, auch kostenlos

  • fenomeno0chris

    Ab sofort findest du beim „Download Now“ Button die richtige Datei zum herunterladen!

  • fenomeno0chris

    Der „Download Now“ Button wurde soeben mit der richtigen Datei aktualisiert.

  • fenomeno0chris

    Im „Download Now“ Button findest du nun die richtige Datei zum Initialisieren der Konsole!

  • Marcel Steinert

    Ich habe das gleiche problem und habe den oben genannten Download Button benutzt

  • Eric Martin

    PS 4 sagt update datei kann nicht verwendet werden! jz bin ich im arsch das teil startet nciht mehr!

  • fenomeno0chris

    Du hast wahrscheinlich eine alte Firmware Datei auf deinem USB-Stick. Oben im Tutorial (Download Now – Button) habe ich soeben die neustes Firmware verlinkt. Lade sie dir also am besten einfach herunter und versuche es erneut.

  • Zeyokaine

    Die ps4 will nicht den usb stick anerkennen hab die neue festplatte drin hab auf dem usb stick den ordner PS4 darin den ordner UPDATE und darin die neue update datei PS4UPDATE.PUP drauf und wen ich auf ps4 neu Installation gehe sagt mir es an das kein usb angesteckt wäre obwohl der usb fat32 ist und hab es ausprobiert mit ntfs aber da hat die ps4 es direkt gesagt das es der falsche format wäre bitte um mit hilfe

  • fenomeno0chris

    Die PlayStation formatiert die Platte ins optimale Format. Es bleibt also dir überlassen, ob du bereits am PC eine Formatierung durchführst oder nicht.

  • PSider

    Hallo,
    muss ich die Seagate Expansion 2TB nach dem Öffnen des Gehäuses noch formatieren oder macht die PS4 das selber? Aktuell ist die Platte in NTFS formatiert.

  • xX Fritzscoper24 Xx

    Ich habe die PS4UPDATE.PUP auf den Stick geschoben und sie dort in „PS4UPDATE“ umbenannt. Dabei wurde das Dateiformat nicht verändert. Dann klappte alles super!

  • xX Fritzscoper24 Xx

    Ich habe die PS4UPDATE.PUP auf den Stick geschoben und sie dort in „PS4UPDATE“ umbenannt. Dabei wurde das Dateiformat nicht verändert. Dann klappte alles.

  • Ertl

    nachdem Festplattenwechsel muß ich jedes Spiel wieder neu „aufspielen/installieren“, sowie alle Erweiterungen und gekauften/runtergeladenen Spiele aus dem Playstationstore auf die neue Festplatte installieren/aufspielen/downloaden, oder?

    Kann ich alternativ nicht einfach eine Komplettsicherung der PS4 machen und dann auf die neue Festplatte wieder alles zurückspielen?

  • HigH_HawK

    Nein, da die neue Platte auch das PS4 Betriebsystem benötigt. Wenn die PS4 neu ist, somit auch noch keine Spiele und Spielstände installiert sind, dann kannst du die Backup Schritte überspringen und direkt zum Download/USB Stick einrichten gehen

  • Deuce

    https://www.playstation.com/en-us/support/system-updates/ps4/#newinstallation

    nicht nur das Update ziehen sondern das komplette Betriebssystem… im Text auf DOWNLOAD NOW klicken und Anweisungen befolgen

  • spoya9

    Ich habe das selbe Problem, hast du jetzt eine Lösung gefunden?

  • Bringer

    Ps4 sagt das die Updatedatei nicht aktuell genug ist und ich habe sie direkt von Sony geladen und alles gemacht wie beschrieben. Gibt es noch eine andere Datei zum download?

  • ooGDoo

    Was mache ich jetzt mit der alten Platte? Ich kann Sie nicht am PC einlesen. Kann ich Sie nicht formatieren oder ähnliches um Sie weider zu verwenden?

  • müller

    hast du etwas herausgefunden? habe leider das selbe Problem.

  • Alex

    Hey,

    nach dem Wechsel habe ich das Problem, dass die alte PS4 HDD am PC nicht erkannt wird bzw. nur fehler aufweist. Habe das Volumen schon gelöscht und neu erstellt, formattiert usw. in der Datenträgerverwaltung. Was mache ich falsch? Wenn ich anfange, Daten auf die HDD zu ziehen sinkt die Datenrate innerhalb von 3 Sekunden von 60MB/s auf 0.

    Grüße

  • Falk Gruber

    Hi, ich wollt mal fragen wenn ich bei meiner neu gekauften PS4 schon vor dem „Erstanschluss“ wechsel kann ich mir dann das ganze mit dem USB-Stick und Softwaresystem Installation sparen?

  • Imbert Gerard

    Hallo;
    Habe alles wie oben beschrieben gemacht, jedoch kiege ich meine vorher gespeicherten Dateien vom USB Stick (Fat32) nicht auf die PS4 überspielt, sollte ich diese nicht installiert bekommen sind alle gespeicherten Spielefortschritte futsch.
    Mache alles wie oben beschrieben aber nach lesen des Sticks „keine Dateien gefunden“ weiss jemand hier Rat???

  • ShockWave

    dein Profil und dein „Kontostand“ SEN-Konto sind online gespeichet also keine angst

  • Robert Weise

    hi ich habe auch mal ne frage. Bzw zwei, Also die erste ich habe gelesen das es wurscht sei ob man sich nun eine mit 8MB Cache holt oder mit 64? Das einzigste was sich ändert ist die Ladezeit richtig ?
    Und dann noch ne frage was ist eigentlich mit den spielen auf der Festplatte ? Also ich habe zb. ein spiel was ich digital gekauft habe. Und BF4 zb hat ja auch die ganzen addons au der Platte, Wie bekomme ich diese gleich auf die neue ohne erst alles ewig neu zu downloaden ? Kann ich das über PC lösen ?

    LG

  • Pete

    glaube ich nicht. wie willst du ein klon einer kleineren platte auf eine größere bringen, ohne was zu verändern?

  • Kohly

    Kann ich eigentlich die alte Festplatte mit z.B. HDClone klonen? Dann dürfte die PS4 doch eigentlich den Unterschied gar nicht merken und direkt wie gehabt starten, oder?

  • Kevin Ak

    Wenn ich ne neue Festplatte reinmache was passiert dann eigentlich mit mein Profil und der kontostand der drauf ist ist das dann alles weg ?

  • fenomeno0chris

    Nein, natürlich musst du nicht jedes Update auf einen USB Stick kopieren. Im Tutorial findest du einen „Download Now“ Button, mit dem du die aktuellste Firmware herunterlädst. Alle weiteren Schritte werden auch ausführlich erläutert!

  • Jan

    Eine Frage wenn man das so macht muss man dann jedes update auf dem Stick machen?

  • fenomeno0chris

    Hier findest du den Link zur PS4UPDATE.PUP: JETZT DOWNLOADEN

    Befolge einfach Schritt für Schritt die Anleitung, dann wirst du auch ohne Probleme durchkommen. Es kann natürlich sein, dass dein USB Stick nicht kompatibel ist. Versuche daher einfach einen anderen. Am besten einen USB Stick mit Marke verwenden (Intenso, Kingston, SanDisk…)

  • killekerem93

    ich bin neu hier und habe mich entschieden die samsung m9t festplatte mit 2 tb zu verbauen

    ich sage mal meine vorgehensweises

    1. ich formatiere den stick auf die version fat32

    2. ich weis soviel das ich 2 ordner erstellen muss auf dem stick ( PS4 und dann in dem ordner UPDATE ) alles gross wie es da steht

    3. in dem ordner update speicher ich die initilisierungs datei die PS4UPDATE.PUP heisst danach den stick in die ps4 und dann müsste es fertig sein.

    aber kann mir wenn es euch möglich ist jmd die links schicken die ich brauche um den scharm endlich zu beenden … wäre sehr nett von euch

    muss ich sonst was wissen ??

    nun die probleme

    1. die ps4 kann nicht auf den usb stick greifen

    2. von freunden wird mir gesagt vllt liegt es daran das der usb stick ein werbegeschenk ist und die wiederrum eine firewall haben die nicht mit sich arbeiten lässt

    KANN MIR JMD HELFEN ???

  • Alex

    Heißt das wen ich eine komplett neue ps4 habe (noch nie angeschaltet), das ich die 1TB festplatte einfach mit der normalen festplatte tauschen kann und ich nichts mit USB und sonstigem machen muss?

  • Psy-604

    hei wen ich da nun ne 1.5tb einbaue und alles gemacht habe was da steht. muss ich dan jedes ps4 update per usb stick auf die ps4 bringen oder läuft dan alles wieder wie gehabt weiter?

  • Leo

    Ok super vielen Dank für deine Hilfe 😀

  • fenomeno0chris

    Laut dem offiziellen PlayStation 4 FAQ müsste es wie gesagt klappen:

    Welchen Festplatten-Typen nutzt die PS4?

    Die PS4 ist mit einer 5400 SATA II Festplatte ausgerüstet. Die User können neue Festplatten einbauen solange sie zu diesen Standards passt, nicht dicker als 9,5 mm ist und mehr Platz als 160GB bietet.

    Notfalls lassen sich online bestellte Sachen auch innerhalb von 14 Tagen problemlos zurückschicken. Ein Risiko für dich besteht daher ohnehin nicht.

  • L.

    Bist du sicher manche sagen die sei nicht kompatibel oder wurde das inzwischen behoben und wenn die geht ist die mindestens genau so schnell wie die wo von Anfang an verbaut ist?

  • fenomeno0chris

    Ja die passt! 9,5mm Bauhöhe und Sata Anschluss.

  • L.

    Hey die seagate spindpoint m9t mit 2 tbyte Speicher geht die für die ps4?

  • fenomeno0chris

    So nun kannst du erneut die Datei laden! Es ist jetzt die aktuelle 1.72 Firmware. Nun sollte auch alles problemlos funktionieren. Danke für den Hinweis!

  • Speedy556

    Hallo!!! Ich habe das Gefühl, dass mit dem neuen Update der Umbau auf die Segate nicht mehr funktioniert. Nach einigen Versuchen und dreifacher Überprüfung aller wichtigen Komponenten, erkennt die PS4 die Firmware nicht und verweist auf die Version 1.70 und höher. Erschreckend finde ich dann nur, dass wenn man die, auf der dafür vorgesehen Seite, anwählen will, diese nicht gefunden wird. Alles sehr schade!

  • fenomeno0chris

    Gelangst du denn in den Sicherheitsmodus der PS4?

  • christian

    Hallo habe mich dazu entschieden eine 1tb Fesplatte von segeate zu verbauen hab alles wie nach Anleitung geaacht der USB-STick hat fat32 ordner richtig angelegt doch die PS$ will die SOftware nicht er kennen habe es mit dieser die im Link und mit anderen probiert jeglich doch ohne Erfolg

  • fenomeno0chris

    Benutze einfach mal einen anderen Internet browser. Normalerweise sollte der Download sofort gestartet werden.

  • miezekatz

    Danke! Nächstes Problem: Kann die pup Datei nicht speichern, da ich kein Program dafür habe. Hab das office 13 und angeblich gehts nur mit office 10…???

  • fenomeno0chris

    Laut Sony wird die PS4 Festplatte benutzt, um heruntergeladene Spiele und Video-Inhalte, Speicherstände, Gameplay-Aufnahmen, Bilder und mehr zu speichern. Demnach wird dein Konto nicht angerührt und auch die Einstellungen werden beibehalten.

  • miezekatz

    Was genau wird auf der Festplatte gespeichert? Alle persönlichen Daten,
    mein account? Muss ich das alles löschen, bevor ich die Platte ausbaue,
    damit die Daten nicht mit der Festplatte weitergegben werden? Oder sind
    die Kreditkartendaten, ec. woanders gespeichert? mfg

  • Micha

    jo, ok. Dank dir!!!

  • fenomeno0chris

    Du kannst Sie sofort wechseln! Das Betriebssystem läuft über einen verlöteten Speicher und nicht auf der Festplatte.

  • Micha

    Hallo, ich habe mir eine PS4 vorbestellt. Jetzt möchte ich schon eine größere Festplatte kaufen und den Stick vorbereiten. Kann ich die Festplatte vor dem ersten mal einschalten schon wechseln? oder Sollte ich sie erst mit der gelieferten Festplatte einrichten und die Daten dann auf die neue Festplatte ziehen?
    mfg

  • fenomeno0chris

    Ist der Pfad bei dir auch korrekt?
    Übrigens habe ich soeben, die Firmware Datei aktualisiert, sodass man nun Firmware 1.62 hier herunterladen kann.
    Du solltest also zunächst einmal erneut auf den |Download Now>>| Button klicken und anschließend die Datei auf deinen USB Stick kopieren!
    Achte dabei auf den richtigen Ordner Pfad (USB-Stick:/PS4/UPDATE)

  • Edwin Plansky

    meine ps4 findet die update nich auf meinen usb stick

  • fenomeno0chris

    Welchen Fehler meinst du? Ich sehe nämlich keinen Anhang.

  • Patrick

    Hallo wenn ich die große firmewaredatei (1.60) aufspielen will kommt der fehler den ich im anhang gezeigte fehler.
    (Mit Punkt 7) was kann ich tun andere leute haben es mit der Festplatte auch hinbekommen ich bin solangsam am verzweifeln Normal läuft sie und auf der Normalen Festplatte kann ich die Firmeware auchnicht aufspielen…

    Gruß
    Patrick L.

  • fenomeno0chris

    Lösche die Festplatte am besten auch schon vorher dann wird es garantiert zu keinen Komplikationen kommen.

  • Kill86

    Hy Leute ich hab ein SSD festplatte der gerade bei meinem PS3 drin is aber ich bekomme bald ne PS4 un möchte den dort einbauen und di frage wäre muss ich di SSD mit PC formatieren das die alten Daten gelöscht sind oder formatiert das PS4 automatisch

  • fenomeno0chris

    Wie schon Lala gepostet hat, ist es nicht notwendig die Daten zu sichern, wenn du noch nichts gespielt hast.

  • Lala

    @ pixma: Ja musst du unbedingt!
    Was willst du denn sichern wenn du noch nie gespielt hast?

  • Pixma22

    muss mann die spieldaten sichern wenn man noch gar nichts mit der ps4 gespielt hat und nie gestartet hat

  • fenomeno0chris

    Das sollte egal sein! Wenn die PS4 den Stick nicht im erkennt, dann ändere einfach das Format auf Fat32. Schäden werden ohnehin nicht entstehen können, da die PS4 deine Datei auf dem USB-Stick zunächst prüft.

  • Daniel

    Muss der USB Stick in FAT32 konvertiert sein oder kann man auch NTFS Formate verwenden ?

  • fenomeno0chris

    Es könnte daran liegen, dass Sony ein Firmware Update veröffentlicht hat. Die aktuellste Firmware findest du hier: http://deu01.ps4.update.playstation.net/update/ps4/image/2013_1205/rec_7c567c6639760132c5a532a184e612fe/PS4UPDATE.PUP

    Das Tutorial wurde geupdatet und beinhaltet nun auch Firmware 1.52!

  • GE.Chun

    Ich bekomme immer eine Fehlermeldung wenn ich es Versuche, habe die Datei Namen bereits 2x überprüft! Habt ihr eine Idee woran es liegt?

  • Pima22

    Ok danke

  • fenomeno0chris

    Sollte eigentlich keinen Unterschied machen.

  • Pixma22

    Macht es ein unterschied wenn ich die konsole noch nie eingeschaltet habe bevor ich die Fesplatte austausche?

  • fenomeno0chris

    Auch im Tutorial ist die Datei nun die richtige! Die kannst du problemlos für alle deutschen Konsolen nutzen.

  • Dominik

    Das ist die neuste Version für Europa, die kannst du also auf einer deutschen PS4 wunderbar anwenden.
    http://deu01.ps4.update.playstation.net/update/ps4/image/2013_1117/rec_818a99ff70ce3193aeab3e95160379d6/PS4UPDATE.PUP

  • Gast

    Die Datei PS4Update für die ihr einen Downloadlink anbietet, dürfen in allen Regionen verwedent werden?