Final Fantasy VII Remake – Release und neuer E3 Trailer

Endlich steht der Release des Spiels fest!

0

Noch vor dem offiziellen Square Enix E3 Livestream wurde ein neuer Trailer zum lange erwarteten Final Fantasy VII Remake gezeigt. Dieser liefert nicht nur neue Spielszenen, sondern verkündet gleichzeitig, wann das Spiel erscheinen soll.

Demnach wird das Remake am 03. März 2020 für Playstation 4 erscheinen. Zum Umfang gibt es allerdings noch keine Details. Auch ist nun unklar, wie viele Episoden der Titel haben wird. Aktuell macht ein Gerücht die Runde, dass das Spiel über 2 Episoden verfügen soll. Dementsprechend würde es sich bei diesem Release um die erste Episode handeln. Dieses Gerücht wurde seitens Square Enix allerdings nicht bestätigt.

Vielleicht wissen wir aber am Dienstag Morgen mehr, wenn die Konferenz von Square Enix beginnt.

Neues Artwork zeigt Sephiroth

Das neue Artwork wurde ebenfalls im Vorfeld enthüllt. Dieses zeigt den Antagonisten Sephiroth in Flammen stehen.

Von offizieller Seite heißt es zum Spiel:

FINAL FANTASY VII REMAKE bringt das legendäre RPG nicht nur zurück, sondern erweitert es auch. Das Spiel erzählt die Geschichte einer Welt, die unter der Herrschaft eines skrupellosen Konzerns, der Shinra Electric Power Company, steht. Dieser entzieht dem Planeten seine Lebensenergie in Form von Makro-Energie. In der Stadt Midgar leistet eine Anti-Shinra-Organisation namens Avalanche Widerstand. Cloud Strife, ein ehemaliges Mitglied der Eliteeinheit SOLDAT und jetzt ein Söldner, hilft der Gruppe dabei. Ihm ist nicht klar, welche epischen Konsequenzen ihn erwarten.“