Hell Let Loose ist ein Multiplayer-Taktik-Shooter von Team17. Hier kämpft ihr im 50 gegen 50 Format auf bekannten, historisch akkuraten Schauplätzen. Die Beta des Spieles ist ab heute auf der Playstation 5 spielbar.

Schaut euch den Trailer hier an und macht euch ein Bild:

Das Spiel macht sich die Features der Playstation 5 zu Nutze. So fühlt sich das Geschehen dank des DualSense Controllers sowie des PULSE-3D Wireless-Headsets besonders intensiv an. So spürt man nicht nur den Widerstand der haptischen Trigger am Controller, sondern auch, wie der Repertierhebel beim Nachladen nach hinten gezogen wird.

Es wird zum Release zehn maßstabsgetreue Karten geben, auf denen ihr kämpft. Dazu zählen ,,Hürtgen“ sowie die Strandabschnitte ,,Utah“ und ,,Omaha“. Des Weiteren gibt es einen zweiten Modus. In der ,,Offensive“ besteht eine Seite als Angreifer und die Andere als Verteidiger.

Der Fokus bei Hell Let Loose liegt auf Kommunikation und Zusammenarbeit. Es ist bietet ein strategisches Metaspiel, bei dem mit 99 möglichen Kontrollpunkten Gebietsgewinne und -verluste erzielt werden. Ihr übernehmt die verschiedensten Rollen. Unter Anderen schlüpft ihr in die Rolle des Scharfschützen, des Sanitäters oder die des Pioniers. Kommunikation zwischen den einzelnen Rollen ist der Schlüssel zum Sieg. Im Spielverlauf schaltet ihr auch neue Anpassungen wie neue Uniformen frei.

Hell Let Loose erscheint am 5. Oktober 2021 für Playstation 5.

 

Teilen
Hallo, ich bin Yasemine und 30 Jahre alt. Den ersten Kontakt zu Videospielen hatte ich auf dem NES mit Mario Bros. Am Liebsten spiele ich Jump 'n Runs, Beat 'em ups und Hero-Shooter.