Im Sommer diesen Jahres wurde verkündet, dass Hellblade: Senua’s Sacrifice einen Erfolg in den Verkaufszahlen zu vermelden hat. Mehr als 1 Millionen Spieler haben somit das Spiel gespielt. Dieser Erfolg spiegelt sich in der heutigen Ankündigung wieder, denn die Macher haben eine Diskversion des Spiels angekündigt, die noch dieses Jahr erscheinen wird.

Genaugenommen wird die Retail Fassung des Titels am 04. Dezember 2018 veröffentlicht und soll 29,99 Euro kosten.
Publisher 505 Games wird den Vertrieb der Playstation 4 Version übernehmen, während die Xbox Fassung von Microsoft direkt vertrieben wird. Letzteres kommt sicher daher, dass Microsoft vor Kurzem das Entwicklerstudio Ninja Theory übernommen hat.

Das ursprüngliche Spiel kam im letzten Jahr auf den Markt und war lediglich als Download erhältlich. Wer lieber physische Spiele bei sich im Regal stehen hat, bekommt ab Dezember die Möglichkeit dazu.