Seit dem Release von Kingdom Hearts 3 sind schon ein paar Wochen vergangen. Viele Fans fanden das Spiel zu einfach, weswegen sich einige einen neuen Schwierigkeitsgrad gewünscht haben.
Die Verantwortlichen von Square Enix haben die Fans gehört und mit einem neuen Update den sogenannten „Critical Mode“ hinzugefügt.

Mithilfe des Updates sollen auch hartgesonnene Fans an ihre Grenzen gebracht werden. Der Modus soll einem einiges abverlangen. Die ersten Spieler berichten bereits von mehreren Toden beim Tutorial Boss, was den hohen Schwierigkeitsgrad bestätigt. Dieser soll euch mit nur zwei Treffern ins Jenseits befördern.

Das neue Update bietet folgende Features:

  • Die maximalen LP und MP werden halbiert.
  • Die Frequenz von Situationskommandos und Magie ist verringert.
  • Sora kann neue Fertigkeiten nutzen, die es exklusiv nur im höheren Schwierigkeitsgrad gibt.

Um den Spielern ein wenig entgegen zu kommen dürfen bereits erworbene Schlüsselschwerter aus einem vorherigen Durchgang mit in den Critical Mode mitgenommen werden. Demnach hat Sora schon viel früher Zugriff auf sein kompletes Waffenarsenal.

QuellePressemitteilung
Teilen
Lexrer
Hallo zusammen, mein Name ist Alex, bin derzeit 24 Jahre alt und lebe derzeit im Ruhrgebiet in der schönen Wasserstadt Mülheim an der Ruhr. Zu meinen Hobbys gehören u.a. Sport, Kino, Videobearbeitung und natürlich das Spielen, Informieren und Konsumieren von Videospielen aller Art. Ich freue mich euch jederzeit mit den spannensten Neuigkeiten aus der Gaming Branche zu versorgen. :) Gamer bin ich seit meiner Kindheit und nutze seit jeher hauptsächlich die Playstation als Platform. Falls Fragen bestehen, könnt ihr mich gerne kontaktieren. Genres: Action, Horror, Shooter, Adventure, RPG, Online Gaming, Beat Em Up, MMO, Walking Simulator, ...