Hitman 3 erhält eine siebenteilige DLC-Reihe, wobei jeder DLC sich um eine der 7 Todsünden dreht. Das Komplettpaket nennt sich Hitman 3: Seven Deadly Sins und lässt Spieler:innen tief in die Gedanken von Agent 47 eindringen.

Jeder der DLC’s bringt dabei neue Gameplaymöglichkeiten, visuell unterschiedliche Aufträge und auf den Sünden basierende Belohnungen mit sich. Des Weiteren geht es in jeder Erweiterung darum, das Spieler:innen es schaffen, der jeweiligen Sünde zu widerstehen.

Hitman 3: Seven Deadly Sins erscheint über die Zeit verteilt. Der erste DLC ist dabei ab dem 30. März 2021 erhältlich und bringt Spieler:innen zurück nach Dubai. Er nennt sich Akt 1: Gier. Der Fokus von diesem ist dabei auf einer neuen Eskalation namens „The Greed Enumeration“, also die Gieraufzählung. Außerdem gibt es einen neuen freischaltbaren Anzug.

Zu dem DLC gibt es auch einen Trailer:

Jeder der sieben DLC’s ist für 4,99 einzeln erhältlich. Man kann sie aber auch alle zusammen als die Seven Deadly Sins Collection für 29,99 erwerben.

Statt einer April Roadmap gibt es die Season of Greed ab dem 30. März, welche neue kostenlose Inhalte mit sich bringt.

Wer sich mehr über die Inhalte informieren möchte, kann dies hier tun.

QuelleOffizielle Hitman 3 Website
Teilen
Darksaber242
Hi, hier ist Tobias. Ich studiere derzeit und meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit Kochen und Zocken. Dabei bevorzuge ich Games mit guter Story, Langzeitmotivation oder einem Couch-Coop Modus.